1. Kino.de
  2. Filme
  3. O outro lado da rua

O outro lado da rua

Filmhandlung und Hintergrund

Abenteuer und Liebe einer Rentnerin am Fenster zum Hof.

Regina will sich mit 65 Jahren nicht langweilen und arbeitet in ihrem Viertel an der Copacabana von Rio de Janeiro als Spitzel für die Polizei, liefert Drogendealer und Taschendiebe ans Messer. Eines Nachts sieht sie mit dem Fernglas, wie ein Mann im Haus gegenüber einer Frau die Spritze setzt. Am nächsten Tag ist die Frau gestorben. Die Polizei rät Regina, sich rauszuhalten. Doch sie forscht weiter nach, lernt den verdächtigen Witwer kennen, lässt sich mit dem Mann ein und wird in eine Reihe von Ereignissen hineingezogen, die ihr Leben verändern.

Darsteller und Crew

  • Fernanda Montenegro
    Fernanda Montenegro
  • Raul Cortez
    Raul Cortez
  • Laura Cardoso
    Laura Cardoso
  • Luis Percy
    Luis Percy
  • Caio Ramos
    Caio Ramos
  • Eliana Couto
    Eliana Couto
  • Miguel Lunardi
    Miguel Lunardi
  • Mauro José
    Mauro José
  • Marcos Bernstein
    Marcos Bernstein
  • Melanie Dimantas
    Melanie Dimantas
  • Kátia Machado
    Kátia Machado
  • Toca Seabra
    Toca Seabra
  • Guilherme Bernstein Seixas
    Guilherme Bernstein Seixas

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • O outro lado da rua: Abenteuer und Liebe einer Rentnerin am Fenster zum Hof.

    Brasilianischer Thriller, der sich mit Alfred Hitchcocks Klassiker „Das Fenster zum Hof“ (1954) messen kann und das Thema um Liebe, Zuneigung und Leidenschaft im reifen Alter erweitert. Hauptdarstellerin Fernanda Montenegro (zur Zeit des Films 74 Jahre alt) gehört zu den großen Charakterdarstellerinnen des Landes und wurde international bekannt mit der Rolle der Lehrerin Dora in Walter Salles‘ „Central Station“ (Goldener Bär 1998), für die sie mit dem Silbernen Bären als Beste Darstellerin ausgezeichnet wurde und für den Oscar nominiert war.

Kommentare