Nur ein Tag - Das ganze Glück in 24 Stunden (2016)

Originaltitel: Nur ein Tag
Nur ein Tag - Das ganze Glück in 24 Stunden: Charmanter Kinderfilm über einen Fuchs und ein Wildschwein, die sich gemeinsam mit einer Eintagsfliege auf die Suche nach dem großen Glück machen.
Kinostart: 29.06.2017
Kino Tickets DVD/Blu-ray jetzt vorbestellen
Nur ein Tag - Das ganze Glück in 24 Stunden Poster

Kinotickets in

Kinotickets in

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Nur ein Tag - Das ganze Glück in 24 Stunden

Filmhandlung und Hintergrund

Nur ein Tag - Das ganze Glück in 24 Stunden: Charmanter Kinderfilm über einen Fuchs und ein Wildschwein, die sich gemeinsam mit einer Eintagsfliege auf die Suche nach dem großen Glück machen.

Die Eintagsfliege (Karoline Schuch) ist frisch geschlüpft und bereits so entzückend, dass sie Fuchs (Lars Rudolph) und Wildschwein (Aljoscha Stadelmann) den Kopf total verdreht. Allein deshalb bringen es die beiden nicht übers Herz, der Fliege zu sagen, wie wenig Zeit sie nur hat.

Stattdessen erzählen sie der jungen Fliege, am Ende des Tages würde der Fuchs sterben. Überwältigt von Mitleid macht sich die Eintagsfliege mit ihnen auf, das große Glück zu suchen. Dabei treffen sie unter anderem auch auf eine andere Eintagsfliege (Anke Engelke), die ihren einzigen Tag griesgrämig verstreichen lässt.

“Nur ein Tag” – Hintergründe

Nachdem er seine Geschichte von der Eintagsfliege bereits als Hörspiel und am Theater inszeniert hat, bringt Martin Baltscheit die märchenhafte Parabel nun auf die große Leinwand. Doch anstatt daraus einen modernen Animationsfilm zu machen, greift Baltscheit auf die Möglichkeiten althergebrachter Mittel zurück und erzählt seine Geschichte ganz einfach mit Schauspielern – darunter auch Stars wie Anke Engelke (“Findet Dorie“). Das Resultat ist ein lebensbejahender und froher Kinderfilm für junge Zuschauer ab 6 Jahren und die ganze Familie.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(10)
5
 
8 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
1 Stimme
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

  • FBW-Jugend-Filmjury:

    (www.jugend-filmjury.com)

    Die beiden Freunde Wildschwein und Fuchs lernen die Eintagsfliege nach ihrem Schlüpfen kennen und gewinnen sie schnell lieb. Doch es gibt ein Problem: Die Eintagsfliege weiß nicht, dass sie nur einen Tag zu leben hat. Wildschwein und Fuchs bringen es jedoch nicht übers Herz, es ihr zu sagen. Stattdessen erzählen sie ihr, dass der Fuchs nur diesen einen Lebenstag hätte. Die Eintagsfliege setzt nun alles daran, dem Fuchs einen einzigen glücklichen Tag zu bereiten. Dieser aus unserer Sicht sehr besondere Film greift die Themen Leben und Tod und die Suche nach dem Glück in einer Fabelgeschichte mit menschlichen Darstellern auf. Jede Tierrolle hat ausgeprägte Eigenschaften: Das Wildschwein ist hilfsbereit und sorgenvoll, der Fuchs nett und einfältig, die Eintagsfliege ist fröhlich, verständnisvoll und freundlich. Durch die Entscheidung, die Fabelfiguren mit Schauspielern zu besetzen, bekommt der Zuschauer unserer Meinung nach Abstand zu den ursprünglichen Tieren, baut so Sympathien auf und gewinnt mehr Nähe zu den Themen des Films. Die Licht- und Farbgestaltung hat uns gut gefallen, weil sie zu den Charakteren und Stimmungen passt. Die Kameraführung und der Schnitt sind dem dramaturgischen Verlauf der Handlung angepasst, indem sie nah an den Figuren bleiben aber auch Überblicke verschaffen. Die eingefügten Aufnahmen von verschiedenen Waldbewohnern unterstützen die naturnahe Kulisse. Einzelne Aspekte des Films wurden in der Gruppe unterschiedlich bewertet. Entscheidend war final für alle der Gesamteindruck und die klare Botschaft des Films: Lebe den Tag und genieße das Leben, so wie es ist. Dadurch ist dieser Film für alle Zuschauergruppen altersunabhängig interessant. Wir empfehlen ihn Jungen und Mädchen ab 6 Jahren, Familien sowie Erwachsenen.

    gefühlvoll: 4 Sterne
    verständlich: 4 Sterne
    unterhaltsam: 3 Sterne
    lehrreich: 4 Sterne
    fantasievoll: 4 Sterne

    Gesamtbewertung: 4 Sterne.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare