Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nuestros amantes

Nuestros amantes


Nuestros amantes: Eine romantische Komödie aus Spanien, entspannt in lichtdurchflutete Kulissen gegossenen und von gut aussehenden Menschen mit viel Freizeit bevölkert. Von ernsteren Momenten und tieferen Gedanken fehlt in diesem Eskapismustraum daher weitgehend die Spur, doch kommt es angenehmerweise auch nicht zu den albernen oder vulgären Ausschreitungen, die man von amerikanischen Beispielen dieser Art oft gewohnt ist. Für Romantiker...

Filmhandlung und Hintergrund

Eine romantische Komödie aus Spanien, entspannt in lichtdurchflutete Kulissen gegossenen und von gut aussehenden Menschen mit viel Freizeit bevölkert. Von ernsteren Momenten und tieferen Gedanken fehlt in diesem Eskapismustraum daher weitgehend die Spur, doch kommt es angenehmerweise auch nicht zu den albernen oder vulgären Ausschreitungen, die man von amerikanischen Beispielen dieser Art oft gewohnt ist. Für Romantiker...

Carlos will eigentlich nur ein paar Brandys kippen in dem kleinen Cafe um die Ecke, doch auf einmal wird er von einer wildfremden, aber recht attraktiven Dame angesprochen. Die würde gerne das eine oder andere Abenteuer mit ihm erleben, ist aber an einer festen Beziehung nicht interessiert und will nicht einmal seinen Namen wissen oder den ihrigen verraten. Carlos ist einverstanden, und die beiden verleben eine schöne Zeit. Dann jedoch stellt sich heraus, dass beide im wirklichen Leben feste Partner haben. Und die kennen sich!

Carlos lernt in einem Cafe Irene kennen. Die schlägt ihm ein ungewöhnliches Beziehungsmodel vor. Realitätsflucht statt zwingender Logik lautet das Motto dieser gut gelaunten Beziehungskomödie aus Spanien.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine romantische Komödie aus Spanien, entspannt in lichtdurchflutete Kulissen gegossenen und von gut aussehenden Menschen mit viel Freizeit bevölkert. Von ernsteren Momenten und tieferen Gedanken fehlt in diesem Eskapismustraum daher weitgehend die Spur, doch kommt es angenehmerweise auch nicht zu den albernen oder vulgären Ausschreitungen, die man von amerikanischen Beispielen dieser Art oft gewohnt ist. Für Romantiker, die sich an der kaum allzu glaubwürdigen Story nicht stören, auf jeden Fall ein Tipp.
    Mehr anzeigen