Filmhandlung und Hintergrund

Starbesetztes Ensembledrama über die Bewohner einer Kleinstadt in Montana, die im Jahr 1955 evakuiert werden sollen.

1955: Die Stadt Northfork soll geflutet werden und einem Wasserkraftwerk weichen. Bei einigen Bewohnern stößt die Evakuierungsmannschaft auf Widerstand: Unter anderem bei einem Mann, der eine Arche gebaut hat, und bei einem kranken Waisenjungen, dessen Fieberträume ihn glauben lassen, er wäre das verlorene Mitglied eines Geschlechts von Engeln, die ihn nach Hause holen wollen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Northfork: Starbesetztes Ensembledrama über die Bewohner einer Kleinstadt in Montana, die im Jahr 1955 evakuiert werden sollen.

    „Northfork“ ist der neue Film der Polish-Brüder („Jackpot“), inszeniert von Michael und geschrieben und produziert von Mark Polish. Das Ensembledrama besticht neben seiner hochkarätigen Besetzung mit einer vielschichtigen und surrealen Story über Schicksal und Tod, Leben und Wiederauferstehung und die Macht der Träume.

News und Stories

  • Thornton will als Bauer ins Weltall

    Thornton will als Bauer ins Weltall

    In der Satire "The Astronaut Farmer" baut Billy Bob Thornton als Hobby-Astronaut seine eigene Rakete in der heimischen Scheune.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare