Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nobi

Nobi

Filmhandlung und Hintergrund

Kriegsdrama von und mit "Tetsuo"-Macher Shinya Tsukamoto nach dem gleichnamigen, japanischen Kriegsfilmklassiker.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Nobi

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nobi: Kriegsdrama von und mit "Tetsuo"-Macher Shinya Tsukamoto nach dem gleichnamigen, japanischen Kriegsfilmklassiker.

    Der Kriegsfilm „Nobi“ von Kon Ichikawa war 1959 in Japan ein Ereignis, weil erstmals in realistischer Härte und krasser Brutalität die Sinnlosigkeit des Zweiten Weltkriegs thematisiert und gezeigt wurde. Shinya Tsukamoto, bekannt für avantgardistische, surrealistische und extrem gewalttätige Filme („Nightmare Detective“, „Tetsuo“) und zum vierten Mal in Venedig, spielt in seinem Remake des Klassikers selbst eine der Hauptrollen, einen im Krieg verheizten Soldaten, der durch die Philippinen irrt und den Krieg in seiner ganze Grausamkeit erlebt.

Kommentare