Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. No Way Up - Es gibt kein Entkommen

No Way Up - Es gibt kein Entkommen

Filmhandlung und Hintergrund

Wieder einmal muss Steven Spielbergs früher TV-Geniestreich „Duell“ als Vorlage herhalten für einen diesmal in klaustrophobische Parkhauseingeweide gebetteten B-Verfolgungsjagdkrimi mit Horrortouch. Obgleich auf einen einzigen, dunklen Schauplatz und über die meiste Spielzeit auch nur einen sichtbaren Protagonisten (Grayson McCouch aus „xxx“) beschränkt, entwickelt die Geschichte hohe Dynamik und erfreut den anspruchslosen...

In der Tiefgarage macht Geschäftsmann Weaver eine beunruhigende Entdeckung: Irgend jemand verrammelte alle Ausgänge und trachtet ihm nun aus einem Geländewagen heraus nach dem Leben. Auf der Flucht kommen Tom gleich mehrere Verdächtige in den Sinn: Der krumme Geschäftspartner vielleicht, dem er eben den Deal vermasselte, oder ein Verkehrsteilnehmer, den er auf der Straße schnit. Ja, sogar der Ehefrau, mit der er vorhin noch stritt, traut er grobe Scherze zu. Doch die Sache liegt ganz anders.

Die nächtliche Tiefgarage wird zur Todesfalle für einen braven Geschäftsmann in dieser zur Abwechslung überdachten B-Variante des erprobten „Duell“-Motivs.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu No Way Up - Es gibt kein Entkommen

Darsteller und Crew

  • Grayson McCouch
  • Adrian Paul
  • Amy Locane
  • Dan Mundell
  • Michelle Beisner
  • Jefferson Arca
  • James Seale
  • Neil Elman
  • Rich Lerner
  • Neal Acree
  • Fern Champion

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wieder einmal muss Steven Spielbergs früher TV-Geniestreich „Duell“ als Vorlage herhalten für einen diesmal in klaustrophobische Parkhauseingeweide gebetteten B-Verfolgungsjagdkrimi mit Horrortouch. Obgleich auf einen einzigen, dunklen Schauplatz und über die meiste Spielzeit auch nur einen sichtbaren Protagonisten (Grayson McCouch aus „xxx“) beschränkt, entwickelt die Geschichte hohe Dynamik und erfreut den anspruchslosen Genrefreund mit beachtlichen Stunts. Passable Action-Ergänzung.
    Mehr anzeigen