Nico

Kinostart: 07.07.1988

Filmhandlung und Hintergrund

Actionfilm erster Güte, der hervorragende Stunts mit einer überzeugenden Handlung zu verbinden weiß. Der ehemalige Leibwächter und Kampfsport-Experte Steven Seagal brilliert in seiner ersten Rolle und setzt Maßstäbe in seinem Genre, die vergleichbare Produktionen blaß wirken lassen. Dies ist nicht zuletzt das Verdienst von Regisseur Andrew Davis („Cusack - der Schweigsame“), ein kritischer Action-Experte. Obwohl...

Streifenpolizist Nico läßt eine Sprengstofflieferung auffliegen, doch der verhaftete Salvano wird nach Intervention des CIA freigelassen. Als ein Sprengstoffanschlag in einer Kirche sieben Menschenleben fordert und Nico vom Dienst suspendiert wird, ist der Glaube des Ex-CIA-Agenten an die Gerechtigkeit amerikanischer Behörden völlig dahin. Mit Hilfe zweier Freunde gelingt es ihm, ein Attentat auf einen aufrechten Senator, der Beweise für die Verwicklung der CIA in den Drogenhandel veröffentlichen will, zu verhindern.

Streifenpolizist Nico outet eine Spezialeinheit des CIA als Drogengang. Actionfilm erster Güte, der hervorragende Stunts mit einer überzeugenden Handlung zu verbinden weiß. Der ehemalige Leibwächter und Kampfsport-Experte Steven Seagal brilliert in seiner ersten Rolle und setzt Maßstäbe in seinem Genre.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Actionfilm erster Güte, der hervorragende Stunts mit einer überzeugenden Handlung zu verbinden weiß. Der ehemalige Leibwächter und Kampfsport-Experte Steven Seagal brilliert in seiner ersten Rolle und setzt Maßstäbe in seinem Genre, die vergleichbare Produktionen blaß wirken lassen. Dies ist nicht zuletzt das Verdienst von Regisseur Andrew Davis („Cusack - der Schweigsame“), ein kritischer Action-Experte. Obwohl in den Kinos unter Wert gelaufen, winken auf Video Spitzenumsätze.

News und Stories

  • Tilda Swinton spielt "Nico"

    Regisseur David MacKenzie („Young Adam“) hat für sein Projekt „Nico“ endlich eine Hauptdarstellerin gefunden. Die vielseitige Tilda Swinton („Orlando“, „The Beach“) soll das deutsche Model, Schauspielerin und Sängerin von Velvet Underground spielen, die in den 60er Jahren zum engsten Kreis des Zirkels um Andy Warhol gehörte und vielfach als Begründerin von Musikstilen wie Dark Wave und Gothic genannt wird. Das Filmscript...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Nico