Filmhandlung und Hintergrund

Ein Teenie aus dem Prekariat nimmt in verzweifelter Finanzlage ein dubioses Angebot an und rennt bald um sein Leben in dem optisch polierten, Fantasy-Filmfest-erprobten Brit-Thriller von Richard Jobson („The Purifiers“), der das Thema Menschenjagd recht routiniert abhandelt. Der Überlebenskampf-und-Rache-Parcours stellt effektiv die verfallene Moral von reichen Schnöseln der trostlosen Armut eines ganzen Viertels gegenüber...

Der steinreiche Yuppie-Bankster Alistair hat sich aus lauter Langeweile ein dekadentes, kriminelles Hobby ausgesucht: Gegen ein Bündel Banknoten hetzt er Menschen auf der anderen Seite des sozialen Spektrums zwölf Stunden lang in den Tod. Zu jeder Jagd rekrutiert er einen neuen Kompagnon, diesmal den jungen Investor Jamie, der zunächst ganz angetan davon ist, in den Außenbezirken von Edinburgh dem elternlosen Sean nachzustellen, dessen Schwester schwer in der Kreide steht. Doch Sean dreht den Spieß um.

Um die enormen Schulden seiner Schwester zu begleichen, willigt Teenager Sean auf ein dubioses Angebot des Bankers Alistair ein, der ihn dafür die Nacht durch Edinburgh jagt - ein Spiel auf Leben und Tod. Brit-Thriller um Menschenjagd mit Dougray Scott („Hitman“).

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu New Town Killers

Darsteller und Crew

  • Dougray Scott
    Dougray Scott
    Infos zum Star
  • Alastair Mackenzie
    Alastair Mackenzie
  • James Anthony Pearson
    James Anthony Pearson
  • Liz White
    Liz White
  • Charles Mnene
    Charles Mnene
  • Richard Jobson
    Richard Jobson
  • Luc Roeg
    Luc Roeg
  • Simon Dennis
    Simon Dennis
  • Steven Sander
    Steven Sander
  • Stephen Hilton
    Stephen Hilton
  • Chloe Emmerson
    Chloe Emmerson

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein Teenie aus dem Prekariat nimmt in verzweifelter Finanzlage ein dubioses Angebot an und rennt bald um sein Leben in dem optisch polierten, Fantasy-Filmfest-erprobten Brit-Thriller von Richard Jobson („The Purifiers“), der das Thema Menschenjagd recht routiniert abhandelt. Der Überlebenskampf-und-Rache-Parcours stellt effektiv die verfallene Moral von reichen Schnöseln der trostlosen Armut eines ganzen Viertels gegenüber und kann mit Dougray Scott („Hitman“) einen namhaften Psychopathen vorweisen.

Kommentare