Neath the Arizona Skies

Filmhandlung und Hintergrund

Netter Western aus dem Vorkriegs-Hollywood mit dem jungen John Wayne.

Halbblutindianermädchen Nina will mit Vormund Chris ihren Vater finden, denn über ihn könnten ihr die Rechte am Schwarzen Gold des familieneigenen Grund und Bodens zukommen. Die beiden werden jedoch von der Bande Sam Blacks verfolgt, die sich durch das Mädchen eine fette Beute verspricht. Zudem geraten Chris und Nina auch noch an die Halunken Jim und Vic, die mit Sam Black übereinkommen, ihm gegen eine hohe Summe das Halbblut zu überlassen. Auf Vics Ranch kommt es dann schließlich zum Showdown.

Darsteller und Crew

  • John Wayne
    John Wayne
    Infos zum Star
  • Sheila Terry
    Sheila Terry
  • Shirley Jane Rickert
    Shirley Jane Rickert
  • Jack Rockwell
    Jack Rockwell
  • Yakima Canutt
    Yakima Canutt
  • Harry Fraser
    Harry Fraser
  • Jay Wilsey
    Jay Wilsey
  • Phil Keefer
    Phil Keefer
  • Burl Tuttle
    Burl Tuttle
  • Paul Malvern
    Paul Malvern
  • Archie Stout
    Archie Stout
  • Billy Barber
    Billy Barber

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Neath the Arizona Skies: Netter Western aus dem Vorkriegs-Hollywood mit dem jungen John Wayne.

    Harry Fraser („Der geheimnisvolle Reiter“) übernahm selbst eine Nebenrolle in dem von ihm inszenierten B-Western. John Wayne zur Seite spielt Shirley Jean Rickert als Nina, die sich später gern an die Erfahrungen beim Dreh erinnerte. Darüber hinaus wirkten mit Yakima Canutt und George Hayes die „üblichen Verdächtigen“ solcher Streifen mit. Kameramann Archie Stout arbeitete in den kommenden zwei Jahrzehnten noch häufiger mit Wayne zusammen, und vor allem auch mit dessen großen Mentor John Ford.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Neath the Arizona Skies