1. Kino.de
  2. Filme
  3. Naughty Marietta

Naughty Marietta

Filmhandlung und Hintergrund

Harmloses Musical mit "America's Singing Sweethearts", Jeanette MacDonald und Nelson Eddy.

Die französische Prinzessin Marietta hat keine Lust, sich gegen ihren Willen von ihrem Onkel mit einem spanischen Edelmann verheiraten zu lassen. Deshalb begibt sie sich anstelle ihrer Dienerin auf ein Schiff, das heiratswillige junge Damen nach New Orleans bringen soll. Kurz vor der Ankunft wird das Schiff von Piraten überfallen, die jedoch ihrerseits wenig später von Kapitän Richard Warrington in die Flucht geschlagen werden. Warrington liefert Marietta und die anderen Frauen in New Orleans ab, wo Marietta einer Heirat entgeht, indem sie andeutet, eine Prostituierte zu sein. Doch kurz darauf trifft auch ihr Onkel in New Orleans ein…

Darsteller und Crew

  • Elsa Lanchester
    Elsa Lanchester
    Infos zum Star
  • Jeanette MacDonald
    Jeanette MacDonald
  • Nelson Eddy
    Nelson Eddy
  • Frank Morgan
    Frank Morgan
  • Douglas Dumbrille
    Douglas Dumbrille
  • Cecilia Parker
    Cecilia Parker
  • William S. van Dyke II
    William S. van Dyke II
  • Frances Goodrich
    Frances Goodrich
  • Albert Hackett
    Albert Hackett
  • John Lee Mahin
    John Lee Mahin
  • Hunt Stromberg
    Hunt Stromberg
  • William H. Daniels
    William H. Daniels
  • Blanche Sewell
    Blanche Sewell

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Naughty Marietta: Harmloses Musical mit "America's Singing Sweethearts", Jeanette MacDonald und Nelson Eddy.

    Erster von acht gemeinsamen Filmen des Musical-Traumpaars der 30er-Jahre, Jeannette MacDonald und Nelson Eddy. Die Ausstrahlung der attraktiven, rothaarigen MacDonald lässt die von Bariton Eddy an den Tag gelegte Steifheit in den Hintergrund geraten. Der Film bietet auch ein schönes Beispiel für die Wirksamkeit des Production Code: Als MacDonalds Marietta ihrer Verheiratung in New Orleans entgehen will, deutet sie zum Tabu-Thema Prostitution nur an, dass es ihr gefalle, bezaubernd und nett zu sein.

Kommentare