Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Narren im Schnee

Narren im Schnee

Kinostart: 16.08.1938

Filmhandlung und Hintergrund

Deutsche Komödie von Hans Deppe mit Anny Ondra, Paul Klinger und Gisela Schlüter.

In einem Dorf in den Bergen Tirols toben sich die Wintersportgäste aus und Sorgen für Aufregung. Allerdings nicht im herunter gekommenen Hotel Berghof, das Besitzer Sepp verkaufen will. Sein Sohn Toni ist gegen diesen Plan und erhält unverhofft Unterstützung durch die resolute Dorothee, die ihm dabei hilft, das Haus auf Vordermann zu bringen. Toni verliebt sich in die patente Frau, erlebt aber eine Überaschung, als sie plötzlich verschwindet.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Narren im Schnee: Deutsche Komödie von Hans Deppe mit Anny Ondra, Paul Klinger und Gisela Schlüter.

    Bereits vor dem Zweiten Weltkrieg drehte der spätere König des deutschen Heimatfilms Hans Deppe („Schwarzwaldmädel“) eine Reihe von Heimatfilmen, zu denen auch „Narren im Schnee“ zählt. Zur Besetzung des Lustspiels zählen u.a. Anny Ondra, Paul Klinger, Gisela Schlüter, Beppo Brehm sowie der von Deppe häufig beschäftigte Paul Richter.
    Mehr anzeigen