Nachtspuren

Filmhandlung und Hintergrund

Deutscher No-Budget-Film, in dem das Leben verschiedener Personen im Laufe einer Nacht eine neue Wendung nimmt.

Im Laufe einer Nacht kreuzt sich das Schicksal von verschiedenen Personen, darunter Polizist Markus, der Probleme mit seiner Partnerin hat, Mirja, die sich zwischen ihrem Freund Jan und ihrer lesbischen Freundin Johanna entscheiden soll, Tina und Christopher, die ein erstes Date haben, sowie der DJ Marc, der durch Drogen und Probleme in eine Lebenskrise geraten ist.

Darsteller und Crew

  • Nova Meierhenrich
    Nova Meierhenrich
    Infos zum Star
  • Stefanie Narbe
    Stefanie Narbe
  • Jule Everts
    Jule Everts
  • Frank Mohme
    Frank Mohme
  • Dennis Quernheim
    Dennis Quernheim
  • Christian Pollmann
    Christian Pollmann
  • Philipp Stute
    Philipp Stute
  • Gerhard Waschke
    Gerhard Waschke
  • Marte-Feeline Waschke
    Marte-Feeline Waschke
  • Michael Grothe
    Michael Grothe
  • Shpresa Faqi
    Shpresa Faqi
  • Christopher Lorenz
    Christopher Lorenz
  • Andreas Hartmann
    Andreas Hartmann
  • Marvin Hesse
    Marvin Hesse
  • Alexander Roch
    Alexander Roch
  • Christian Sowa
    Christian Sowa
  • Joe Noé
    Joe Noé

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nachtspuren: Deutscher No-Budget-Film, in dem das Leben verschiedener Personen im Laufe einer Nacht eine neue Wendung nimmt.

    In Bielefeld gedrehter No-Budget-Film, der als Gemeinschaftsprojekt unter der Federführung von Produzent Michael Grothe entstand. Im Laufe einer bedeutsamen Nacht kreuzen sich sieben Handlungsstränge, die sich zumeist um Probleme im Liebesleben drehen und für die die Mitglieder des Drehteams in ihren Funktionen rotierten. Einzig prominenter Name unter den Akteuren ist Nova Meierhenrich („Nick Knatterton“), die eine Nebenrolle hat.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Nachtspuren