Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. My Bollywood Bride

My Bollywood Bride

Filmhandlung und Hintergrund

Schon um Stoff für tragische Liebesgeschichten zu haben wird man in Indien wohl nie von dem Brauch abrücken, junge Menschen gegen ihren Willen von den Eltern vermählen zu lassen. Dass die Situation diesmal noch ein bisschen brisanter ausfällt, liegt an dem Umstand, dass Romeo eine westliche Langnase ist und Bombay zu Mumbay sagt. „Sex and the City“-Gespiele Jason Lewis macht eine gute Figur an der Seite von Bollywood-Prinzessin...

Als der Amerikaner Alex eines Morgens beim Joggen in Venice Beach über die schöne indische Touristin Reena stolpert, ist es Liebe auf den ersten Blick. Als Reena nach einem kurzen, aber intensiven Flirt grußlos gen Heimat entschwindet, reist Alex ihr kurzentschlossen hinterher, nur um in Bombay zu erfahren, dass die Frau seiner Träume a) eine unerreichbare Filmschauspielerin und b) bereits einem anderen versprochen ist. Alex aber will sich damit nicht abfinden und findet bald Verbündete beim Versuch, Reena doch noch zu erobern.

Ein junger Amerikaner verliebt sich in eine indische Filmschauspielerin und folgt der Angebeteten bis nach Bombay, um ihre arrangierte Ehe zu verhindern. Heitere Romanze nach bewährten Bollywood-Mustern.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu My Bollywood Bride

Darsteller und Crew

  • Jason Lewis
    Jason Lewis
    Infos zum Star
  • Kashmira Shah
  • Gulshan Grover
  • Sanjay Suri
  • Neha Dubey
  • Ash Chandler
  • Deepak Qazir
  • Madhuri Bhatia
  • Rajeev Virani
  • Richard Martini
  • Brad Listermann
  • John Drake
  • Michael Trent
  • Anu Malik
  • Monty Sharma
  • Julia Kim

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Schon um Stoff für tragische Liebesgeschichten zu haben wird man in Indien wohl nie von dem Brauch abrücken, junge Menschen gegen ihren Willen von den Eltern vermählen zu lassen. Dass die Situation diesmal noch ein bisschen brisanter ausfällt, liegt an dem Umstand, dass Romeo eine westliche Langnase ist und Bombay zu Mumbay sagt. „Sex and the City“-Gespiele Jason Lewis macht eine gute Figur an der Seite von Bollywood-Prinzessin Kashmira Shah, für tiefe Einblicke hinter Studiokulissen und viel Culture-Clash-Comedy ist trotz westlicher Spieldauer gesorgt.
    Mehr anzeigen