1. Kino.de
  2. Filme
  3. Murphy's Gesetz

Murphy's Gesetz

Kinostart: 12.06.1986

Filmhandlung und Hintergrund

Charles Bronson wird von einer Psychopathin terrorisiert.

Der alternde Polizeisergeant Jack Murphy hat sich dem Alkohol ergeben. Eine Autodiebin, die sein Oldsmobile stehlen will, entkommt. In einer Überreaktion erschießt Murphy einen Mafia-Boss. Er wird von einer Unbekannten ohnmächtig geschlagen. Später wird er verhaftet, weil mit seinem Dienstrevolver seine Frau und deren Liebhaber erschossen wurden. Murphy flieht mit der an ihn gefesselten Diebin Arabella. Er kommt dahinter, dass er die Frau, die weitere Morde begeht, vor zehn Jahren verhaftet hatte. Er stellt sie in einem alten Hotel und tötet sie.

Ein alternder Polizist klärt mit Hilfe einer Autodiebin eine mysteriöse Mordserie auf.

Darsteller und Crew

  • Charles Bronson
    Charles Bronson
    Infos zum Star
  • Carrie Snodgress
    Carrie Snodgress
  • Robert F. Lyons
    Robert F. Lyons
  • Kathleen Wilhoite
    Kathleen Wilhoite
  • Richard Romanus
    Richard Romanus
  • Angel Tompkins
    Angel Tompkins
  • J. Lee Thompson
    J. Lee Thompson
  • Gail Morgan Hickman
    Gail Morgan Hickman
  • Pancho Kohner
    Pancho Kohner
  • Alex Phillips jr.
    Alex Phillips jr.
  • Marc Donahue
    Marc Donahue
  • Valentine McCallum
    Valentine McCallum

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Murphy's Gesetz: Charles Bronson wird von einer Psychopathin terrorisiert.

    Professionell inszenierter, sehr spannender, mit humorvollen Passagen durchsetzter Polizeifilm mit Thriller-Elementen (Morde der Psychopathin). Die beste Arbeit von Charles Bronson und Regisseur J. Lee Thompson seit „Der Tag der Abrechnung“. Die Chemie zwischen dem von Kollegen verhöhnten Cop, der seine Unschuld beweisen muss und seine Selbstachtung wieder findet, und der Diebin mit der „Kodderschnauze“ stimmt. Das Finale im Bradbury-Building in Los Angeles (Teile von „Blade Runner“) gehört zu den spannendsten Sequenzen des Genres.

News und Stories

  • Trauer um J. Lee Thompson

    Trauer um J. Lee Thompson

    Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb J. Lee Thompson bereits am letzten Freitag im Alter von 88 Jahren in British Columbia/ Kanada. Der Regisseur erlag nach längerer Krankheit einem Herzleiden. In seiner über 40 jährigen Karriere drehte der Brite knapp 50 Filme, darunter Klassiker wie „Die Kanonen von Navarone„, „Eroberung vom Planet der Affen“ und das Original von „Cape Fear„. Thompson begann als Dialogtrainer...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare