Moritz Kowalsky (1. Staffel, 5 Folgen)

  1. Ø 0
   1993
Moritz Kowalsky (1. Staffel, 5 Folgen) Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Moritz Kowalsky (1. Staffel, 5 Folgen): Schräge Krimiserie um einen chaotischen Privatdetektiv in Wien.

Privatdetektiv Moritz Kowalsky ist ein liebenswerter Einzelgänger und Chaot und ermittelt in Wien. In brenzligen Situationen wird Kowalsky von seinem Freund Sämmel unterstützt. Die Staatsanwältin Veronika Jansen beobachtet das Treiben eher misstrauisch. In seinem ersten Fall muss Moritz nach einer verschwundenen Samenspende des Grafen Teichmann forschen. Ein Erpresser fordert Lösegeld…

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Liebenswerte, schräge Krimikomödie mit Towje Kleiner in der Titelrolle, der seit seinem Serienerfolg „Der ganz normale Wahnsinn“ auf die Rolle des chaotischen Sonderlings abonniert ist. Die Serie blieb mit nur fünf Folgen aber ein Geheimtipp, der auch nur auf Kabel 1 lief. Als Staatsanwältin stand ihm Veronika Ferres zur Seite.

Kommentare