Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Morgenrot des Ruhmes

Morgenrot des Ruhmes


Morning Glory: Katherine Hepburn startet ihre Filmkarriere mit einem Oscar.

  • Dauer: 74 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: unbekannt

Filmhandlung und Hintergrund

Katherine Hepburn startet ihre Filmkarriere mit einem Oscar.

Jungschauspielerin Eva Lovelace aus der Provinz will die New Yorker Bühnen erobern. Die karrierebesessene Eva ist ein wildes Plappermaul, die mit ihren theatralischen Manierismen entzückt, verwirrt und abstößt. Ihr attraktives Äußeres reizt einen väterlichen Schauspieler, einen ernsthaften Schriftsteller und einen Produzenten, der sie nach einem One-Night-Stand fallen lässt. Evas weitere Karriere, ob sie den erhofften Starruhm erlangt oder im „Morgenrot des Ruhms“ verglüht, wird am Ende bewusst offen gehalten.

Darsteller und Crew

  • Katharine Hepburn
    Katharine Hepburn
  • Douglas Fairbanks jr.
  • Adolphe Menjou
  • Sir C. Aubrey Smith
  • Mary Duncan
  • Lowell Sherman
  • Howard J. Green
  • Pandro S. Berman
  • Bert Glennon
  • Max Steiner

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Morgenrot des Ruhmes: Katherine Hepburn startet ihre Filmkarriere mit einem Oscar.

    Hollywood-Legende Katherine Hepburn (1907-2003) war gefeierter Bühnenstar, als sie 1932 von RKO Pictures unter Vertrag genommen wurde. Eva, ihre erste Hauptrolle, brachte ihr 1933 den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Hepburn war zwölf Mal für den Oscar nominiert, ein Rekord, den Meryl Streep 2007 einstellte. Hepburn gewann vier Oscars (für „Morning Glory“, „Rat mal, wer zum Essen kommt?“ 1968, „Der Löwe im Winter“ 1969, und „Am goldenen See“ 1981). Ein Remake entstand 1958 unter dem Titel „Stage Struck“ mit Susan Strasberg in der Hepburn-Rolle.
    Mehr anzeigen