Filmhandlung und Hintergrund

Thriller um Sherlock Holmes und Jack the Ripper.

England 1888. Während Sherlock Holmes und Dr. Watson die Oper besuchen, wird im East Ende eine Prostituierte ermordet. Der gefürchtete Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen. Die Suche führt Holmes zum Straßenmädchen Mary Kelly, Mitwisserin eines fatalen Geheimnisses: Der Ripper ist eine Bande, die tötet, um ein uneheliches Kind des Thronfolgers aus seiner geheimen Heirat mit der Magd Annie Crook aufzuspüren. Holmes deckt die Verschwörung auf, die Hintermänner können aus Gründen der Staatsraison nicht zur Rechenschaft gezogen werden.

Eine Serie von schauerlichen Morden ereignet sich in der Londoner Unterwelt. Sherlock Holmes und Dr. Watson verfolgen den Killer.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mord an der Themse

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mord an der Themse: Thriller um Sherlock Holmes und Jack the Ripper.

    Äußerst spannender und dichter Thriller um die Kombination von Superdetektiv Sherlock Holmes und Frauenmörder Jack the Ripper. Christopher Plummer und James Mason geben ein ausgezeichnetes Paar als Holmes und Watson ab, Donald Sutherland ist der unheimliche Mörder. Die Theorie um den Thronfolger als Massenmörder war 1979 eine aufregende Neudeutung, die in ähnlicher Weise in Allen und Albert Hughes‘ Comicromanverfilmung „From Hell“ (mit Johnny Depp als Inspektor) thematisiert wurde.

Kommentare