Filmhandlung und Hintergrund

Thriller-Kammerspiel für fünf Personen, für vergleichsweise wenig Geld in appetitlicher Hochglanzoptik angerichtet und aus spanisch-amerikanischer Produktion stammend. Gauner treffen auf Gauner, der ungebetene Gast entpuppt sich als ein wenig cleverer als die Herren des Hauses (und auch als ein wenig brutaler), es kommt zu blutigen Ausschreitungen, aber über das Gros der Spielzeit dominiert ein clever ersonnener Krimi...

Marc und Sean sind dicke Kumpels und arbeiten in höheren Positionen für denselben Pharmakonzern, was ihnen einen komfortablen Lifestyle ermöglicht. Trotzdem sind beide noch lange nicht zufrieden und haben deshalb eben erst ihre Firma um fünf Mio. Dollar geprellt. Das feiern sie nun mit ihren ahnungslosen Ehefrauen bei einem gemeinsamen Abendessen, als plötzlich ein mysteriöser Fremdling auftaucht und mit der Waffe in der Hand das Kommando übernimmt. Was er will, wird auch schnell klar: Die 5 Millionen.

Zwei erfolgreiche Geschäftsmänner haben eben erst ein großes Ding durchgezogen. Das bringt jetzt Ärger. Auf engstem Raum entfaltet sich dieser clever erdachte und elegant inszenierte Low-Budget-Thriller.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Thriller-Kammerspiel für fünf Personen, für vergleichsweise wenig Geld in appetitlicher Hochglanzoptik angerichtet und aus spanisch-amerikanischer Produktion stammend. Gauner treffen auf Gauner, der ungebetene Gast entpuppt sich als ein wenig cleverer als die Herren des Hauses (und auch als ein wenig brutaler), es kommt zu blutigen Ausschreitungen, aber über das Gros der Spielzeit dominiert ein clever ersonnener Krimi, in dem es gilt, die Motive des jeweils anderen zu erraten. Gute Ergänzung für Genrefreunde.

Kommentare