Mogambo

Kinostart: 27.08.1954

Filmhandlung und Hintergrund

An den Originalschauplätzen in Kenia, Uganda und Tanganjika gedreht, ist John Fords farbenfrohes Afrika-Abenteuer eine heitere Happy-Hemingway-Fabel, bei der die kokette Ava Gardner die britisch, bleich und kühl wirkende Grace Kelly ausstach. Beide waren 1953 für den Oscar nominiert. Hinter den Kulissen turtelte Grace mit Charmeur Clark Gable. Ava stritt sich mit Ehemann Frank Sinatra und verlor ihr Baby. Die großen...

Der Zufall führt Revuegirl und Tänzerin Ellinor nach Afrika in das Camp von Tierfänger und Großwildjäger Victor in Kenia. Der ist verliebt in die hübsche blonde Linda, Frau eines Forschers. Die temperamentvolle Ellinor, die auf einen Dampfer wartet, mit dem sie ihre Reise fortsetzen kann, verliebt sich in Victor. Ellinor inszeniert in Victors Zelt eine Whisky-Party, provoziert Linda, die auf Victor schießt. Die Sache wird vertuscht. Linda bleibt bei ihrem Mann, Ellinor bei Victor.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mogambo

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • An den Originalschauplätzen in Kenia, Uganda und Tanganjika gedreht, ist John Fords farbenfrohes Afrika-Abenteuer eine heitere Happy-Hemingway-Fabel, bei der die kokette Ava Gardner die britisch, bleich und kühl wirkende Grace Kelly ausstach. Beide waren 1953 für den Oscar nominiert. Hinter den Kulissen turtelte Grace mit Charmeur Clark Gable. Ava stritt sich mit Ehemann Frank Sinatra und verlor ihr Baby. Die großen Jagdszenen arrangierte Hollywoods damaliger „Mr. Africa“ Bunny Allen, der mit Ava eine leidenschaftliche Affäre hatte.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Mogambo