Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mitra

Mitra

Kinostart: 18.11.2021

Mitra: Drama basierend auf wahren Begebenheiten von einer Iranerin, die 37 Jahre nach der Hinrichtung ihrer Tochter endlich Rache an der Schuldigen sucht.

Play Trailer
Poster
Spielzeiten in deiner Nähe

„Mitra“ im Kino

Filmhandlung und Hintergrund

Drama basierend auf wahren Begebenheiten von einer Iranerin, die 37 Jahre nach der Hinrichtung ihrer Tochter endlich Rache an der Schuldigen sucht.

Im Jahr 1982 erhält die Iranerin Haleh (Jasmin Tabatabai) einen Anruf von einer Unbekannten. Ihre Tochter Mitra (Dina Zarif) wäre in der Stadt und will sie sehen. Obwohl sie kein Wort miteinander sprechen werden, wird es der letzte Moment sein, wenn Mutter und Tochter lebend aufeinandertreffen werden. Nur wenige Tage später wird Mitra hingerichtet.

Haleh und ihr Bruder Mohsen (Mohsen Namjoo) suchen daraufhin die Flucht in die Niederlande. 37 Jahre später im Jahr 2019 erfährt sie, dass die Frau, die mutmaßlich für die Hinrichtung ihrer Tochter verantwortlich ist, inzwischen selbst in den Niederlanden untergetaucht ist, um ein neues Leben zu beginnen. Haleh spürt Leyla (Shabnam Tolouei) auf und will endlich Rache. Doch je mehr sie sie kennenlernt, desto mehr Zweifel kommen ihr – nicht zuletzt, weil Leyla inzwischen selbst eine liebevolle Mutter ist. Haleh bittet ihren Bruder Mohsen um Hilfe, um endlich Gewissheit über die Ereignisse von damals zu bekommen.

Wie sich das Drama in „Mitra“ entfaltet, seht ihr im Trailer:

„Mitra“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Basierend auf den tragischen Ereignissen seiner eigenen Familie brachte Regisseur Kaweh Modiri („Bodkin Ras“) 2020 zunächst nur in den Niederlanden den Roman „Mitra“ heraus, den er nun als Regisseur und Drehbuchautor unter demselben Titel für die Leinwand adaptiert.

In der Hauptrolle sieht man Jasmin Tabatabai („Fly“) sowohl in junger als auch alter Erscheinung, an ihrer Seite spielen Shabnam Tolouei („Red Rose“), Dina Zarif und Mohsen Namjoo („Radio Dreams“) weitere Rollen. Letzterer steuert als Komponist die Musik zum Filmdrama bei.

Der deutsche Kinostart von „Mitra“ ist am 18. November 2021. Die Weltpremiere fand bereits im Februar 2021 während des Internationalen Filmfestivals in Rotterdam statt. Eine Einschätzung der FSK steht noch nicht fest.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?