1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mit Pech und Schwefel

Mit Pech und Schwefel

Kinostart: 25.08.1953

Filmhandlung und Hintergrund

Solider Western, in dem Walter Brennan als Oberhaupt eines verbrecherischen Rancher-Clans dem Helden Rod Cameron die Schau stiehlt.

Als alteingesessene Rancher müssen die Courteens mit Missfallen mitansehen, dass immer mehr Siedler auf „ihr“ Land kommen. Pop und seine Jungs setzen sich mit allen Mitteln gegen die Eindringlinge zur Wehr und bauen zur Einschüchterung auf Raub und Mord. Für Komplikationen sorgt ein mysteriöser Fremder, der seinerseits beginnt, die Räuber ihrer Beute zu berauben. Und dann verliebt sich auch noch Pops jüngster Sohn Bud in die Siedlerin Molly.

Darsteller und Crew

  • Rod Cameron
    Rod Cameron
  • Lorna Gray
    Lorna Gray
  • Walter Brennan
    Walter Brennan
  • Forrest Tucker
    Forrest Tucker
  • Jack Holt
    Jack Holt
  • Jim Davis
    Jim Davis
  • James Brown
    James Brown
  • Guinn Williams
    Guinn Williams
  • Jack Lambert
    Jack Lambert
  • Will Wright
    Will Wright
  • David Williams
    David Williams
  • Hal Taliaferro
    Hal Taliaferro
  • Joseph Kane
    Joseph Kane
  • Thames Williamson
    Thames Williamson
  • Jack A. Marta
    Jack A. Marta
  • Arthur Roberts
    Arthur Roberts
  • Nathan Scott
    Nathan Scott

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mit Pech und Schwefel: Solider Western, in dem Walter Brennan als Oberhaupt eines verbrecherischen Rancher-Clans dem Helden Rod Cameron die Schau stiehlt.

    Versuch des auf B-Western spezialisierten Studios Republic, in die erste Reihe vorzustoßen. Als Held soll Rod Cameron („Apachenschlacht am schwarzen Berge“) undercover für Recht und Ordnung sorgen, eigentlicher Star des Films ist jedoch der dreifache Nebenrollen-Oscargewinner Walter Brennan. Der nimmt seine Rolle als Oberhaupt einer Verbrecherfamilie aus „Faustrecht der Prärie“ wieder auf und packt noch ein paar Schippen Boshaftigkeit drauf.

News und Stories

  • Chloë Grace Moretz tritt an die Stelle von Dakota Fanning in "Brain on Fire"

    Während kürzlich mal wieder die Gerüchteküche um einen möglichen standalone Hit-Girl-Film und einen Kick-Ass 3 befeuert wurde, hat Chloë Grace Moretz zwischenzeitlich für ein ganz anderes Projekt unterschrieben. Moretz tritt kurzfristig an die Stelle von Dakota Fanning (Night Moves) im Indie-Drama Brain on Fire. Fanning war zuvor ausgeschieden, um ihrerseits Mia Wasikowska in Brimstone zu ersetzen. Brain on Fire...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare