Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mit eisernen Fäusten

Mit eisernen Fäusten

   Kinostart: 13.03.1953

The Scalphunters: Trapper Burt Lancaster will seine Felle zurück.

Mit eisernen Fäusten im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Trapper Burt Lancaster will seine Felle zurück.

Trapper Joe Bass wird von den Kiowas um seine Felle betrogen und erhält dafür den entlaufenen Negersklaven Lee. Eine Bande von Skalpjägern unter Jim Howie tötet die Kiowas und nimmt Lee gefangen. Joe will seine Felle zurück und befreit Lee. Der tötet Howie und macht sich mit den Fellen davon. Die überlebenden Kiowas nehmen ihm die Felle wieder ab und töten die restlichen Skalpjäger. Joe und Lee prügeln sich und überlegen, wie sie die gestohlenen Felle wieder zurückbekommen können.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Mit eisernen Fäusten: Trapper Burt Lancaster will seine Felle zurück.

    Die Western-Komödie um ein Spiel, bei dem ständig die Karten neu gemischt und verteilt werden, ist Brechtsches Lehrstück um einen falschen Herrn und einen falschen Sklaven. Burt Lancaster ist der ungebildete hinterwäldlerische Trapper, Ossie Davis der gebildete schwarze Sklave, der mit dem Kopf arbeitet. Wenn sie sich in einem Schlammloch prügeln, bis die Gesichtsfarbe nicht mehr erkennbar ist, ist ein Stadium absurder Gleichheit erreicht. Für Regisseur Sydney Pollack eine Vorstudie zu seinem Western-Meisterwerk „Jeremiah Johnson“.
    Mehr anzeigen