Mississippi Grind

  1. Ø 5
   2015
Trailer abspielen
Mississippi Grind Poster
Trailer abspielen

Filmhandlung und Hintergrund

Der alternde Spieler Gerry war zuletzt nicht gerade vom Glück verfolgt, schuldet allen möglichen Leuten Geld und hat sich zuletzt sogar einen Messerstich eingefangen. Als er auf den jungen Pokerspieler Curtis trifft und sich locker mit diesem anfreundet, scheint sich sein Geschick zum Guten zu wenden. Er beschließt, Curtis zu begleiten auf einen Road Trip hinunter nach New Orleans, wo ein hochdotiertes Pokerturnier stattfindet. Unterwegs lernen sich die beiden Männer besser kennen. Doch nicht alles, was sie dabei entdecken, gefällt ihnen.

Zwei Spieler reisen gemeinsam zu einem Pokerturnier nach New Orleans und erleben unterwegs allerhand Abenteuer. Atmosphärisch dichtes Roadmovie mit guten Typen und aufschlussreichen Einblicken in den Unterbau der Szene.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • In die verrauchten Hinterzimmer und schäbigen Motel Rooms der dritten Profispielerliga entführt uns dieses tragikomische Roadmoviedrama über die Freundschaft zweier ungleicher Typen, die mit unterschiedlichem Erfolg dieselbe Leidenschaft teilen. Ryan Reynolds ist das prominente Aushängeschild, Ben Mendelsohn weckt Erinnerungen an William H. Macy in „The Cooler„. Gespielt wird nicht nur Poker, sondern praktisch alles von Automaten über Roulette bis zu Pferde- und Hundewetten.

News und Stories

Kommentare