Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Misfits - Nicht gesellschaftsfähig

Misfits - Nicht gesellschaftsfähig

   Kinostart: 21.03.1961

The Misfits: John Hustons Meisterwerk mit der hochkarätigen Besetzung wurde zum letzten Film von Clark Gable und Marilyn Monroe. Der Spätwestern basiert auf Arthur Millers einzigem Drehbuch, das er für seine damalige Frau Marilyn geschrieben hatte. Die Dreharbeiten wurden wegen Monroes notorischer Verspätungen und der Wüstenhitze eine Tortur. Der Film selbst ist eine kluge Reflexion über Freiheit und das komplexe und zerstörerische...

Play Trailer

Misfits - Nicht gesellschaftsfähig im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

John Hustons Meisterwerk mit der hochkarätigen Besetzung wurde zum letzten Film von Clark Gable und Marilyn Monroe. Der Spätwestern basiert auf Arthur Millers einzigem Drehbuch, das er für seine damalige Frau Marilyn geschrieben hatte. Die Dreharbeiten wurden wegen Monroes notorischer Verspätungen und der Wüstenhitze eine Tortur. Der Film selbst ist eine kluge Reflexion über Freiheit und das komplexe und zerstörerische...

Reno, Nevada. Nach der Scheidung sucht Tänzerin Roslyn Trost bei Freundin Isabelle. Sie machen die Bekanntschaft der Cowboys Gay, Perce und Guido, die sich in Roslyn verlieben. Sie begleitet die Männer zum Wildpferdefang in die Wüste. Als sie erfährt, dass die Mustangs zu Futter verarbeitet werden, klagt sie die Männer an. Perce lässt die Pferde frei. Gay misst seine Kräfte mit dem wildesten Mustang, bezwingt ihn und lässt ihn frei. Er fährt mit Roslyn davon.

Letzter Monroe-Film, in dem sie zwischen drei Männer gerät, die in der Einsamkeit Nevadas Wildpferde jagen. Eine Außenseiterin unter Außenseitern.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Misfits - Nicht gesellschaftsfähig

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • John Hustons Meisterwerk mit der hochkarätigen Besetzung wurde zum letzten Film von Clark Gable und Marilyn Monroe. Der Spätwestern basiert auf Arthur Millers einzigem Drehbuch, das er für seine damalige Frau Marilyn geschrieben hatte. Die Dreharbeiten wurden wegen Monroes notorischer Verspätungen und der Wüstenhitze eine Tortur. Der Film selbst ist eine kluge Reflexion über Freiheit und das komplexe und zerstörerische Beziehungschaos von Menschen und ein Abgesang auf den Westernmythos.
    Mehr anzeigen

News und Stories