Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mind Killer

Mind Killer

Filmhandlung und Hintergrund

Kleine Horrorproduktion mit komödiantischen Einlagen. Die hübschen Ideen und Effekte reichen nicht aus, die Längen der Story zu verdecken. Ein Film, aus dem man mehr hätte machen können, der aber beim Horrorpublikum mittlere bis gute Umsätze erzielt.

Warren hat keinen Erfolg bei Frauen, alle Versuche ein Mädel kennenzulernen, scheitern kläglich, und der Stoß Ratgeber-Pamphlete in seiner Wohnung wächst. Da entdeckt er ein Buch, das ihn zu totaler Gedankenkontrolle befähigt, und er beginnt sofort, dies an Sandy, dem Objekt seiner Begierden, zu testen. Seine Anstrengungen aber verwandeln ihn in die monströse Kopfgeburt eines Ungeheuers, dem letztlich nur sein ehemaliger Freund Larry Einhalt gebieten kann.

Warren hat keinen Erfolg bei Frauen. Alle Versuche ein Mädel kennenzulernen, scheitern kläglich, während der Stoß Ratgeber-Pamphlete in seiner Wohnung wächst. Da entdeckt er ein Buch, das ihn zu totaler Gedankenkontrolle befähigt, und er beginnt sofort, dies an Sandy, dem Objekt seiner Begierden, zu testen. Kleine Horrorproduktion mit komödiantischen Einlagen. Die hübschen Ideen und Effekte reichen nicht aus, die Längen der Story zu verdecken.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kleine Horrorproduktion mit komödiantischen Einlagen. Die hübschen Ideen und Effekte reichen nicht aus, die Längen der Story zu verdecken. Ein Film, aus dem man mehr hätte machen können, der aber beim Horrorpublikum mittlere bis gute Umsätze erzielt.
    Mehr anzeigen