Michael Douglas Collection

Filmhandlung und Hintergrund

Michael Douglas in zwei Komödien und einem Thriller.

„Hallo, Mr. President“: Der verwitwete amerikanische Präsident verliebt sich ausgerechnet in eine scharfzüngige Umweltschützerin. „The Game“: Ein Finanzmagnat bekommt von seinem Bruder ein Computerspiel geschenkt, das es in sich hat. „Ich, du und der andere“: Als Randys Leben den Bach runter geht, bietet ihm sein bester Kumpel Carl an, bei ihm unterzukriechen. Prompt sorgt Randy nicht nur für Chaos, sondern scheint auch Carls Frau Molly näher zu kommen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Michael Douglas Collection: Michael Douglas in zwei Komödien und einem Thriller.

    Drei Filme mit Michael Douglas. In seiner Paraderolle als reicher Finanzfiesling wird er in David Finchers überraschungsreichem Thriller „The Game“ in ein ausgeklügeltes Computerspiel verstrickt. Von seiner eher heiter-romantischen Seite präsentiert er sich in Rob Reiners Liebeskomödie „Hallo, Mr. Präsident“, in der er in der Titelrolle an die pfiffige Annette Bening gerät. Ebenfalls eher auf die Lachmuskeln zielt die Komödie „Ich, du und der Andere“, in der Douglas in einer Nebenrolle als tyrannischer Schwiegervater und Chef Matt Dillon piesacken darf.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Michael Douglas Collection