1. Kino.de
  2. Filme
  3. Messies, ein schönes Chaos

Messies, ein schönes Chaos

   Kinostart: 06.09.2012
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Erhellende Dokumentation über vier Messies, die auf völlig unterschiedliche Weise ihre Sammelleidenschaft ausleben.

Messies werden von der Öffentlichkeit als seltsame Spezies wahrgenommen, deren Verhalten sich von den wenigsten nachvollziehen lässt. Meist leben sie zurückgezogen und isoliert in ihrem unablässig wachsenden Chaos, wagen es nicht mehr, an der Gesellschaft teilzuhaben. Die Dokumentation begleitet vier Menschen, die dasselbe Problem teilen, aber unterschiedlich damit umgehen. Der Bauer Arthur lebt umgeben von verrosten Traktorteilen, Elmira versinkt in altem Papierkram, Karl steht kurz davor, seine Familie zu verlieren und Thomas baut aus unzähligen Kleinteilen Apparate.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Messies, ein schönes Chaos

Darsteller und Crew

  • Ulrich Grossenbacher
    Ulrich Grossenbacher
  • Thomas Moll
    Thomas Moll
  • Damaris Lüthi
    Damaris Lüthi
  • Maya Schmid
    Maya Schmid
  • Resli Burri
    Resli Burri

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Messies, ein schönes Chaos: Erhellende Dokumentation über vier Messies, die auf völlig unterschiedliche Weise ihre Sammelleidenschaft ausleben.

    Während die Boulevardmedien sich mit dürstender Sensationslust über die Andersartigkeit von „Messies“ hermachen, nähert sich der Film des Schweizer Regisseurs Ulrich Grossenbacher auf ganz andere Weise diesem Thema: Voller Neugier und Beobachtungsgabe gewinnt er das Interesse des Zuschauers, indem er komplexe und fesselnde Persönlichkeiten vorstellt. Und plötzlich sehen wir diese Menschen in einem ganz neuen Licht. Poetisches und scharfsinniges Werk.

Kommentare