Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Merlin: The Return

Merlin: The Return


Merlin: The Return: Neubearbeitung der Legende von König Arthur, die die tapferen Ritter gemeinsam mit den Schurken in die Gegenwart versetzt.

Filmhandlung und Hintergrund

Neubearbeitung der Legende von König Arthur, die die tapferen Ritter gemeinsam mit den Schurken in die Gegenwart versetzt.

Seinerzeit hatte Merlin den bösen Mordred in eine andere Dimension verbannt und König Arthur und seine Recken in einen tiefen Schlaf versetzt. Nun gelingt es der Wissenschaftlerin Maxwell, Mordred in die Gegenwart zu holen, wo er natürlich nichts Gutes im Schilde führt. Der immer noch auf der Erde weilende Merlin muss versuchen, ihn zu stoppen, und erhält dabei Hilfe von den aufgeweckten Kids Richie und Kate. Und auch Arthur und Genossen erwachen aus ihrem Schlaf und dürsten nach Action…

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Merlin: The Return: Neubearbeitung der Legende von König Arthur, die die tapferen Ritter gemeinsam mit den Schurken in die Gegenwart versetzt.

    Mitunter unfreiwillig komische Neubearbeitung der Legende von König Arthur, die den Zauberer Merlin, König Arthur, den bösen Mordred und die restlichen Ritter der Tafelrunde samt weiblichem Anhang in die Gegenwart versetzt. Um das Interesse des kindlich-jugendlichen Zielpublikums zu steigern, agieren ein junger Amerikaner und eine junge Engländerin als Sidekicks von Merlin (Rik Mayall) bei der Weltrettung, während Tia Carrere („Relic Hunter“) als gierige Wissenschaftlerin den ganzen Spuk ins Rollen bringt.
    Mehr anzeigen