„Measure of a Man: Ein fetter Sommer“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Charmanter Coming-of-Age-Film, in dem der übergewichtige Außenseiter Bobby aus sich herauskommen und für sich selbst einstehen muss.

Sommer 1976: Für den 17-jährigen Bobby (Blake Cooper) beginnt die nahezu schrecklichste Zeit des Jahres. Gemeinsam mit seinen Eltern und seiner Schwester verbringt er die freie Zeit an einem See. Die Tage vergehen hier in der Regel quälend langsam und Bobbys einziger Trost, die gleichaltrige Joanie (Danielle Rose Russell) muss ihren Sommerurlaub frühzeitig beenden.

Um nicht in Langeweile zu versinken und sich von den Hänseleien anderer Jugendlicher abzulenken, nimmt er einen Ferienjob an und kümmert sich fortan um das Grundstück des Arztes Dr. Khan (Donald Sutherland). Mit dessen weisen Ratschlägen gelingt es Bobby, über sich hinaus zu wachsen, für sich einzustehen und sich aktiv gegen die Schikane der Jugendlichen zur Wehr zu setzen.

Im Trailer könnt ihr euch einen ersten Eindruck davon machen, was Bobby während des Sommers erlebt. Danach folgen Informationen zu Hintergründen und Kinostart.

„Measure of a Man“ – Hintergründe

Regisseur Jim Loach inszeniert nach seinem Debüt „Oranges and Sunshine“ mit seinem zweiten Spielfilm einen einfühlsamen Coming-of-Age-Film rund um Außenseiter Bobby. Grundlage für den Film war der Roman „One Fat Summer“ (also „Ein fetter Sommer“, wie der Film auch im deutschen Untertitel heißt) von Sportjournalist Robert Lipsyte. Die Romanvorlage ist in den USA eine beliebte Schullektüre und kommt nun auf die große Kinoleinwand.

In der Rolle des Außenseiters Bobby sehen wir Blake Cooper, der sich in „Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth“ bereits einem größeren Publikum präsentieren konnte und heute optisch nicht mehr viel mit dem übergewichtigen Mobbing-Opfer von einst zu tun hat. Bobbys Entwicklung wird vor allem durch die weisen Ratschläge und Lektionen seines Arbeitgebers, Dr. Khan, vorangetrieben – verkörpert durch Hollywood-Urgestein Donald Sutherland. Weitere erwachsene Charaktere, wie Bobbys Eltern, gespielt von Luke Wilson („3 Engel für Charlie“) und Judy Greer („Marmaduke“) treten in den Hintergrund und überlassen die Bühne dem Reifungsprozess von Hauptfigur Bobby.

„Measure of a Man“ startet am 13. Juni 2019 in den deutschen Kinos und ist ab 6 Jahren freigegeben.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare