McQuade der Wolf

Kinostart: 09.09.1983
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Actionfilm, in dem sich Chuck Norris als Texas Ranger bis zum großen Finalkampf gegen David Carradine durchschießen und durchprügeln muss.

Texas Ranger J.J. McQuade vertritt das Gesetz am liebsten im Alleingang. Nach einem Überfall auf einen Waffentransport der US Army lenkt McQuade sein Augenmerk auf den lokalen Gangsterboss Wilkes, der seinen besten Freund töten und McQuades Tochter entführen lässt. Obwohl McQuade in den Zwangsurlaub geschickt wird, spürt er seine Tochter mit Hilfe des FBI-Agenten Jackson auf. Schließlich kommt es zum großen Duell mit dem Karatechampion Wilkes.

Ein gefeuerter Vater übt Selbstjustiz, um die Tochter von Entführern zu befreien.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu McQuade der Wolf

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • McQuade der Wolf: Actionfilm, in dem sich Chuck Norris als Texas Ranger bis zum großen Finalkampf gegen David Carradine durchschießen und durchprügeln muss.

    Auf Chuck Norris zugeschnittener Actionfilm, für den Regisseur Steve Carver Anleihen beim Italo-Western nahm. Carver hatte bereits zuvor mit Norris „Der Gigant“ gedreht und setzt den Karate Champ als schweigsamen Rächer in Szene. Wie bei einer Paarung von Norris mit David Carradine („Kung Fu“) nicht anders zu erwarten, läuft alles auf den großen Entscheidungskampf zwischen beiden hinaus. Die Rolle eines rabiaten Texas Rangers ließ Norris später für die erfolgreiche Fernsehserie „Walker, Texas Ranger“ wieder aufleben.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. McQuade der Wolf