Max

Filmhandlung und Hintergrund

Kanadisches Familiendrama über eine Familie, die ihr Vorstadtleben aufgibt und aufs Land zieht, um den erkrankten Sohn zu retten.

Familie Blake führt ein ganz durchschnittliches Leben in der Vorstadt mit eigenem Haus, zwei Kindern und dem obligatorischen Mittelklassewagen. Ihre Existenz gerät jedoch aus den Fugen, als ihr Junge Max scheinbar unheilbar erkrankt. Vater Andy sieht die Ursache in der Entfremdung der Familie vom wirklichen Leben. Also wird das Haus verkauft und die Blakes ziehen aufs Land, wo sich eine enge Beziehung zwischen Vater und Sohn entwickelt.

Darsteller und Crew

  • Denise Crosby
    Denise Crosby
    Infos zum Star
  • R.H. Thomson
    R.H. Thomson
  • Walter Dalton
    Walter Dalton
  • Garwin Sanford
    Garwin Sanford
  • Don S. Davis
    Don S. Davis
  • Fabio Wilkinson
    Fabio Wilkinson
  • Colleen Rennison
    Colleen Rennison
  • Charles Wilkinson
    Charles Wilkinson
  • Tobias Schliessler
    Tobias Schliessler
  • Armand Leo
    Armand Leo
  • Graeme Coleman
    Graeme Coleman

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Max: Kanadisches Familiendrama über eine Familie, die ihr Vorstadtleben aufgibt und aufs Land zieht, um den erkrankten Sohn zu retten.

    Familiendrama vom vielseitigen kanadischen Regisseur Charles Wilkinson, der vorher mit dem Sci-Fi-Endzeitdrama „Quarantäne“ auf sich aufmerksam machte und später mit dem cleveren Actionthriller „Crash Point“ überraschte. Als Familienvater, der die Rückkehr zum wirklichen Leben als Heilungschance für seinen Sohn sieht, überzeugt R.H. Thomson, der hierzulande aus der deutsch-kanadischen Produktion „Bonhoeffer - Die letzte Stufe“ bekannt ist, wo er den Gefängniswärter Knobloch spielte.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Max