Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Mary - Queen of Scots

Mary - Queen of Scots

Kinostart: 20.11.2014

Mary - Queen of Scots im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Ein eidgenössischer Regisseur knöpft sich die Biografie eines österreichischen Schriftstellers über die wechselvolle Geschichte der Königin von Schottland vor, die in Frankreich aufwuchs und schließlich nach England ging, um von der meistverfilmten Königin der britischen Geschichte enthauptet zu werden. Für imposante Schlachtengemälde fehlten die Fränkli, aber für ein einfühlsames Charakterportrait mit erstklassigen...

Bereits in frühester Jugend wird Prinzessin Mary vor den Bürgerkriegsunruhen in Schottland ins sichere französische Exil verbracht, wo sie als Teenager König Franz heiratet und zur Königin von Frankreich aufsteigt. Als Franz verstirbt, kehrt Mary im Alter von 17 Jahren nach Schottland zurück, wo sie in innenpolitische Ränke verwickelt und der Ermordung ihres zweiten Gemahls verdächtigt wird. Elisabeth, Königin von England, die sie immer als Rivalin betrachtete, lässt Mary schließlich einkerkern und hinrichten.

Im 16. Jahrhundert regiert Mary erst über Frankreich und dann über Schottland. Dennoch ist ihr kaum Glück vergönnt. Frei nach der Biografie von Stefan Zweig inszeniertes Kostümdrama über das tragische Schicksal der Maria Stuart.

Bilderstrecke starten(70 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Mary - Queen of Scots

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein eidgenössischer Regisseur knöpft sich die Biografie eines österreichischen Schriftstellers über die wechselvolle Geschichte der Königin von Schottland vor, die in Frankreich aufwuchs und schließlich nach England ging, um von der meistverfilmten Königin der britischen Geschichte enthauptet zu werden. Für imposante Schlachtengemälde fehlten die Fränkli, aber für ein einfühlsames Charakterportrait mit erstklassigen Darstellern vor glaubwürdigem historischem Hintergrund ist gesorgt.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Johansson wird geadelt

    Kino.de Redaktion09.01.2008

    Nachdem Scarlett Johansson schon in dem bei uns am 06. März startendem Drama Die Schwester der Königin, Erfahrungen am Hof sammeln konnte, steigt die Schauspielerin jetzt zur Königin auf. Ab April wird sie in Mary Queen of Scots die Hauptrolle übernehmen. Sie spielt eine Frau, die im Jahr 1542 Königin von Schottland und somit eine Rivalin für den englischen Thron wurde. Die katholische Maria Stuart wurde später...

  • Johansson als Maria Stuart?

    Kino.de Redaktion19.05.2007

    Maria Stuart ist neben Macbeth die bekannteste aller schottischen Monarchen. Im Alter von einer Woche wurde sie Königin von Schottland, mit sechs Jahren wurde sie mit dem vierjährigen, französischen Thronfolger Franz II. verlobt, den sie mit 15 Jahren heiratete. Ihr erster Mann starb sehr bald später, der zweite wurde ermordet, woran sie nicht ganz unbeteiligt sein soll und der dritte gilt als Mörder des zweiten...

  • Scarlett Johansson als Queen Mary

    Kino.de Redaktion29.09.2006

    Schauspielerin Scarlett Johansson, die zuletzt in Die Insel zu sehen war, übernimmt in dem Projekt Mary Queen of Scots die Hauptrolle. Darin schlüpft sie in die Rolle der schottischen Königin Mary, deren Herrschaft von Queen Elizabeth I von England unterminiert wurde. Die Dreharbeiten zu dem Independent-Projekt werden im Sommer 2007 anlaufen. Die Suche nach einem Regisseur ist momentan in vollem Gange.