Marlina - Die Mörderin in vier Akten

  1. Ø 0
   Kinostart: 18.01.2018

Marlina - Die Mörderin in vier Akten: Indonesischer Rachethriller um eine Witwe, die von einer Gruppe von Räubern heimgesucht wird. Marlina begibt sich auf die lange Suche nach Gerechtigkeit.

Marlina - Die Mörderin in vier Akten Poster

Kinotickets in

Kinotickets in

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Marlina - Die Mörderin in vier Akten

Filmhandlung und Hintergrund

Marlina - Die Mörderin in vier Akten: Indonesischer Rachethriller um eine Witwe, die von einer Gruppe von Räubern heimgesucht wird. Marlina begibt sich auf die lange Suche nach Gerechtigkeit.

Seit dem Tod ihres Ehemannes lebt Marlina (Marsha Timothy) einsam in einer kleinen Hütte. Der Leichnam ihres Mannes hockt mumifiziert in der Ecke. Eines Tages kommt der Räuberanführer Markus (Egi Fedly) zu Marlina und erklärt ihr, dass seine Gang bald kommen werde. Sie werden ihr Geld nehmen, ihr Vieh und wenn sie dann noch Zeit haben, werden sie Marlina vergewaltigen. Zuerst fordert Markus jedoch eine Hühnersuppe.

Ganz so einfach macht es Marlina den Räubern jedoch nicht. In der Hühnersuppe ist eine „würzige“ Überraschung. Und mit der Machete bereitet Marlina den Eindringlingen schließlich ein blutiges Ende. Doch die Rache allein stellt sie nicht zufrieden. In vier Akten erzählt der Film von Marlinas Werdegang und ihrem Versuch, die grausamen Geschehnisse zu verarbeiten. Für die Rächerin beginnt eine lange Reise, bei der sie der hochschwangeren Novi (Dea Panendra) begegnet.

„Marlina — Die Mörderin in vier Akten“ — Hintergründe

Die indonesische Regisseurin Mouly Surya verbindet Elemente eines klassischen Westerns mit der konzeptuellen Gewalt eines Tarantino. „Marlina — Die Mörderin in vier Akten“ ist ein packender Rachethriller und zugleich ein aufwühlendes Gesellschaftsporträt rund um die Rolle der Frau in Indonesien. Die Erzählung erstreckt sich über vier Akte und folgt dem Weg Marlinas. Das Resultat ist ein irrer, blutiger Roadtrip, das quer durch die wundervolle Landschaft der indonesischen Insel Sumba führt.

„Marlina — Die Mörderin in vier Akten“ wurde im Rahmen der Director’s Fortnight des Filmfestivals von Cannes 2017 uraufgeführt. In Deutschland feierte der Rachethriller seine Premiere auf dem Fantasy Filmfest 2017.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare