Filmhandlung und Hintergrund

Tabulose Low-Budget-Produktion aus Serbien vor dem Hintergrund des Balkankriegs.

Konfliktbewältigung auf dem Balkan: der Transvestit Merlin sieht als Prostituierte in Belgrad seine Aufgabe darin, für seelischen Ausgleich zu sorgen, indem er mit unzähligen der durch den Krieg aufgewühlten Männern schläft. Im Gegensatz dazu steht der Kriegsheimkehrer Dzoni, der ebenfalls die omnipräsenten Spannungen abbauen möchte, dafür jedoch Blut fließen läßt.

Tabulose Low-Budget-Produktion aus Serbien vor dem Hintergrund des Balkankriegs.

Darsteller und Crew

  • Vjeran Miladinovic
    Vjeran Miladinovic
  • Nenad Rackovic
    Nenad Rackovic
  • Milja Milenkovic
    Milja Milenkovic
  • Zelimir Zilnik
    Zelimir Zilnik
  • Miodrag Milosevic
    Miodrag Milosevic
  • Dejan Kijevcanin
    Dejan Kijevcanin
  • Love Hunters
    Love Hunters

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Marble Ass: Tabulose Low-Budget-Produktion aus Serbien vor dem Hintergrund des Balkankriegs.

    Mit seiner Low-Budget-Produktion stellt der serbische Regisseur Zelimir Zilnik tabulos die von Gewalt und Perversion beherrschte Situation in Ex-Jugoslawien dar. Dabei bringt er sowohl für Belgrads Transvestitenstrich als auch für die verwirrten jungen Soldaten Verständnis auf, verurteilt jedoch den Kriegszustand und die volkommen zerrüttete Zivilisation.

Kommentare