Filmhandlung und Hintergrund

Wallander und sein Team müssen einen pädophilen Mörder finden.

Der elfjährige Johannes wurde missbraucht und ermordet. Das Überwachungsvideo eines Supermarktes führt die Ermittler auf die Spur von Magnus Rhunberg. Der wird wenig später erschossen in seinem Haus aufgefunden. Als Wallander und sein Team den pensionierten Polizisten Rolf Liljeberg ins Visier nehmen, entpuppt sich dieser als V-Mann, der gegen einen Pädophilen-Ring ermittelt. Unterdessen zeigt sich Wallanders Kollege Lindmann derart betroffen von dem Fall, dass er vom Dienst suspendiert werden muss.

Alle Bilder und Videos zu Mankells Wallander: Dunkle Geheimnisse

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mankells Wallander: Dunkle Geheimnisse: Wallander und sein Team müssen einen pädophilen Mörder finden.

    Die internationale Koproduktion, für die der schwedische Bestseller-Autor Henning Mankell die Vorlagen lieferte, besteht aus handwerklich hervorragend gemachten, durchweg spannenden Fernsehfilmen, die alle Schweden-Krimi-Fans rundum überzeugen dürften. Allerdings musste sich die Reihe auch negative Beurteilungen gefallen lassen. In der Kritik standen vor allem die inhaltliche Entfernung der TV-Geschichten von den bekannten Wallander-Romanen und die für viele Fans gewöhnungsbedürftige Interpretation des Titelhelden durch den Schauspieler Krister Henriksson. Die sehr düstere Folge „Dunkle Geheimnisse“ konfrontiert den Zuschauer schonungslos mit den grausamen Taten von Kinderschändern. In dem Film ist Johanna Sällström zum letzten Mal als Wallander-Tochter Linda zu sehen. Die Schauspielerin wurde Anfang 2007 tot in ihrer Wohnung in Malmö aufgefunden. In den folgenden Wallander-Krimis der Reihe blieb die Rolle unbesetzt.

Kommentare