Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Madita

Madita

Michel bringt die Welt in Ordnung (DVD-Trailer)

Du är inte klok, madicken: Gelungene Adaption des Kinderbuchbestsellers von Astrid Lindgren, im Zentrum ein freches, humorvolles Mädchen.

Madita

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Gelungene Adaption des Kinderbuchbestsellers von Astrid Lindgren, im Zentrum ein freches, humorvolles Mädchen.

In der heilen schwedischen Welt von 1910 wächst die kleine Madita wohlbehalten auf. Immer zu kleinen Streichen aufgelegt, ist Madita überall beliebt, nur mit der ruppigen, in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsenen Mia gibt es regelmäßig Streit. Ein einschneidendes Erlebnis bringt die beiden Kinder schließlich zusammen.

Die aufgeweckte sechsjährige Madita wächst 1915 mit ihrer jüngeren Schwester Lisbeth in einem schwedischen Landstädtchen auf. Sie gewinnt die Freundschaft einer Schulkameradin aus armen Verhältnissen und bringt Turbulenzen in einen Wohltätigkeitsball.

In der heilen schwedischen Welt von 1910 wächst die kleine Madita wohlbehalten auf. Das allseits beliebte Mädchen hat nur eine Feindin: die in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsene Mia. Unterhaltsame Adaption eines Kinderbuches von Astrid Lindgren.

Darsteller und Crew

  • Astrid Lindgren
    Astrid Lindgren
  • Jonna Liljendahl
  • Liv Alsterlund
  • Monica Nordquist
  • Björn Granath
  • Lis Nilheim
  • Sebastian Hakansson
  • Göran Graffman
  • Olle Hellbom
  • Olle Nordemar
  • Jörgen Persson
  • Bengt Hallberg

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Madita: Gelungene Adaption des Kinderbuchbestsellers von Astrid Lindgren, im Zentrum ein freches, humorvolles Mädchen.

    Bereits 1979 entstand diese Adaption eines Kinderbuches von Astrid Lindgren, in dem der schwedische Theaterregisseur Göran Graffman den Zuschauer in die Welt der Jahrhundertwende entführt. Überzeugen können die wohlkomponierten Bilder und das unaffektierte Spiel der Kinder.
    Mehr anzeigen