Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Made in France

Made in France

Filmhandlung und Hintergrund

Sie schimpfen auf westliche Kultur und ihre Auswüchse, hängen aber „Scarface“-Poster an die Wand, ihr Chefideologe predigt Hass, ist aber des Lesens kaum mächtig, und der konvertierte Franzose ist der größte Zelot von allen. Gut beobachtet finden das manche, klischeelastig vielleicht die anderen, doch spannend inszeniert und gut gespielt ist er allemal, dieser brandaktuelle, gleichwohl vor den Amokläufen von Paris...

Journalist Sam aus Paris hat sich bereit erklärt, mit der Polizei zusammenzuarbeiten, und infiltriert nun eine islamistische Terrorzelle, um herauszufinden, was jene plant, oder wer ihre Hintermänner sind. Zunächst gewinnt er das Vertrauen der Truppe, schon weil er im Gegensatz zu den meisten davon der arabischen Sprache mächtig ist. Dann jedoch keimt Misstrauen, weil Sam beim Töten einfacher Polizisten zögert oder gar Fragen nach den Auftraggebern stellt. Und auch die Polizei ist da keine rechte Hilfe mehr.

Ein französischer Journalist muslimischen Glaubens infiltriert eine islamistische Terrorzelle und gerät in Lebensgefahr. Gut getroffene Typen und glaubwürdige Szenarien in einem spannenden Politthriller aus Frankreich.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Sie schimpfen auf westliche Kultur und ihre Auswüchse, hängen aber „Scarface“-Poster an die Wand, ihr Chefideologe predigt Hass, ist aber des Lesens kaum mächtig, und der konvertierte Franzose ist der größte Zelot von allen. Gut beobachtet finden das manche, klischeelastig vielleicht die anderen, doch spannend inszeniert und gut gespielt ist er allemal, dieser brandaktuelle, gleichwohl vor den Amokläufen von Paris gedrehte Politthriller, der seine Zuseher spalten wird, wie das eben bei Politthrillern so gute Sitte ist.
    Mehr anzeigen