Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Made in America

Made in America

Made in America: Dem Millionenerfolg „Sister Act“ läßt Whoopi Goldberg eine weitere Hitkomödie folgen, die von Fachmann Richard Benjamin inszeniert wurde. Die turbulente Geschichte von zwei konträren Welten, die mit Karacho aufeinanderprallen, wurde rasant umgesetzt, und Whoopi kann einen weiteren Film auf der Haben-Seite ankreuzen.

Poster
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 24.06.1993
  • Dauer: 100 Min
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Warner

Filmhandlung und Hintergrund

Dem Millionenerfolg „Sister Act“ läßt Whoopi Goldberg eine weitere Hitkomödie folgen, die von Fachmann Richard Benjamin inszeniert wurde. Die turbulente Geschichte von zwei konträren Welten, die mit Karacho aufeinanderprallen, wurde rasant umgesetzt, und Whoopi kann einen weiteren Film auf der Haben-Seite ankreuzen.

Zora erfährt von ihrer Mutter Sarah, daß sie nicht, wie bislang angenommen, die Tochter des Ex-Mannes von Sarah ist, sondern mit einer Spende aus der Samenbank gezeugt wurde. Zora bringt den Namen des „Vaters“ in Erfahrung und sucht ihn auf: Zu ihrem Entsetzen stellt Zora fest, daß er weiß ist. Das Chaos kann beginnen.

Zora erfährt von ihrer Mutter Sarah, daß sie nicht, wie bislang angenommen, die Tochter des Ex-Ehemannes von Sarah ist, sondern mittels einer Spende aus einer Samenbank gezeugt wurde. Zora bringt den Namen des „Vaters“ in Erfahrung und sucht ihn auf: Zu ihrem Entsetzen stellt Zora fest, daß Halbert Jackson ein Gebrauchtwagenverkäufer ist - und obendrein weiß ist. Mutter Sarah ist aufgebracht, doch nach ersten Streits mit dem Redneck Halbert entdeckt sie, daß er gar nicht so schlimm ist, wie sie zunächst geglaubt hat.

Die farbige Zora erfährt von ihrer Mutter Sarah, daß sie nicht, wie bislang angenommen, die Tochter des Ex-Ehemannes von Sarah ist, sondern mittels einer Spende aus einer Samenbank gezeugt wurde. Zora bringt den Namen des „Vaters“ in Erfahrung und sucht ihn auf: Zu ihrem Entsetzen stellt Zora fest, daß Halbert Jackson ein Gebrauchtwagenverkäufer ist - und obendrein weiß ist. Das Chaos kann beginnen.

Darsteller und Crew

  • Whoopi Goldberg
    Whoopi Goldberg
  • Ted Danson
    Ted Danson
  • Nia Long
    Nia Long
  • Will Smith
    Will Smith
  • Jennifer Tilly
    Jennifer Tilly
  • Shawn Levy
    Shawn Levy
  • Arnon Milchan
    Arnon Milchan
  • Michael Douglas
    Michael Douglas
  • Paul Rodriguez
  • Peggy Rea
  • Clyde Kusatsu
  • David Bowe
  • Jeffrey Joseph
  • Rawley Valverde
  • Fred Mancusco
  • Charlene Fernetz
  • Lu Leonard
  • Joe Lerer
  • Richard Benjamin
    Richard Benjamin
  • Holly Goldberg Sloan
  • Rick Bieber
  • Nadine Schiff
  • Marcia Brandwynne
  • Ralf D. Bode
  • Jacqueline Cambas
  • Mark Isham

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dem Millionenerfolg „Sister Act“ läßt Whoopi Goldberg eine weitere Hitkomödie folgen, die von Fachmann Richard Benjamin inszeniert wurde. Die turbulente Geschichte von zwei konträren Welten, die mit Karacho aufeinanderprallen, wurde rasant umgesetzt, und Whoopi kann einen weiteren Film auf der Haben-Seite ankreuzen.
    Mehr anzeigen