Filmhandlung und Hintergrund

Die Grungerock-Wiege Seattle liefert den passenden Backgrund für diese bezaubernde Geschichte um eine Musikjournalistin in der Abwärtsspirale, deren ungeliebter neuer Auftrag sie möglicherweise zurück in die Spur setzen könnte. Toni Collette überzeugt in jeder Charakternuance, Oliver Platt ist perfekt als ihr Chef, und die Show stiehlt einmal mehr der immer noch unterschätzte Thomas Hayden Church. Johnny Depp taucht...

Ellie Klug, Musikjournalistin beim Stax-Magazin, hat schon bessere Zeiten gesehen, als ihr Chefredakteur es für eine gute Idee hält, sie auf die Fährte eines seit zehn Jahren scheinbar spurlos verschwunden Rockstars namens Matthew Smith zu schicken. Das Pikante daran: Ellie hatte einst was mit Smith, und leidet heute noch unter den Folgen dieser Erfahrung. Aus finanziellen Gründen kann Ellie schlecht nein sagen, was auch für den etwas verschrobenen Filmemacher Charlie gilt, der eine Dokumentation über sie und ihre Suche drehen will.

Eine heruntergekommene Musikjournalistin spürt einem verschwundenen Rockstar nach, mit dem sie einst ein Verhältnis hatte. Herausragende Leistungen namhafter Charakterdarsteller und jede Menge hintergründiger Humor in diesem Showbiz-Drama.

Alle Bilder und Videos zu Lucky Them

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Die Grungerock-Wiege Seattle liefert den passenden Backgrund für diese bezaubernde Geschichte um eine Musikjournalistin in der Abwärtsspirale, deren ungeliebter neuer Auftrag sie möglicherweise zurück in die Spur setzen könnte. Toni Collette überzeugt in jeder Charakternuance, Oliver Platt ist perfekt als ihr Chef, und die Show stiehlt einmal mehr der immer noch unterschätzte Thomas Hayden Church. Johnny Depp taucht auch noch auf. Keineswegs nur für Rockfans von Interesse.

    Kommentare