Filmhandlung und Hintergrund

Mystery über einen jungen Spanier, der in Berlin einem vermissten griechischen Studenten zum Verwechseln ähnlich sieht.

Der junge Spanier Luis hat gerade eine schmerzliche Trennung hinter sich. Um auf andere Gedanken zu kommen, reist er in die Partymetropole Berlin und gibt sich dort mit allen Sinnen dem Nachtleben hin. Doch schon bald stellt sich heraus, dass er eine frappierende Ähnlichkeit mit dem spurlos verschwundenen griechischen Studenten Dimitri hat. Luis verstrickt sich immer mehr in mysteriöse Ereignisse. Als er auch noch eine leidenschaftliche Affäre mit dem Ukrainer Viktor beginnt, der offenbar etwas mit Dimitris Verschwinden zu tun hat, spitzt sich die Lage zu.

Luis flieht vor der spanischen Realität in die Partyszene von Berlin. Doch dort erwarten in neue Prüfungen. Unkonventionelle Gratwanderung zwischen Kriminaldrama und Milieaustudie, natürlich gerspielt und stilvoll arrangiert.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Lose Your Head

Darsteller und Crew

  • Marko Mandic
    Marko Mandic
    Infos zum Star
  • Fernando Tielve
    Fernando Tielve
  • Sesede Terzyian
    Sesede Terzyian
  • Stavros Yagulis
    Stavros Yagulis
  • Samia Chabcrin
    Samia Chabcrin
  • Jonas Berami
    Jonas Berami
  • Jan Amazigh Sid
    Jan Amazigh Sid
  • Roger Baptist
    Roger Baptist
  • Claudia Splitt
    Claudia Splitt
  • Kaspar Kamäleon
    Kaspar Kamäleon
  • Stefan Westerwelle
    Stefan Westerwelle
  • Patrick Schuckmann
    Patrick Schuckmann
  • Michael Schuckmann
    Michael Schuckmann
  • Julia Daschner
    Julia Daschner
  • Ute Schall
    Ute Schall
  • Freedarich
    Freedarich
  • Touchy Mob
    Touchy Mob

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Lose Your Head: Mystery über einen jungen Spanier, der in Berlin einem vermissten griechischen Studenten zum Verwechseln ähnlich sieht.

    Wie ein einziger Rausch entfaltet sich die Geschichte um den jungen Luis, den seine Leidenschaft in eine fatale Falle treibt. Die Bilder gleichen einem Trance-Zustand, der den Zuschauer durch die Szene Berlins treibt, die niemals schläft. Nebenbei entwickelt sich eine kriminalistische Geschichte, die so unvorhersehbar wie schockierend gleichzeitig ist, gespielt von überzeugenden Schauspielern. Visuell anspruchsvoll und atmosphärisch inszeniert, hat der Film von Stefan Westerwelle und Patrick Schuckmann das Potenzial zum Kultfilm.

Kommentare