1. Kino.de
  2. Filme
  3. Los Reyes Magos

Los Reyes Magos

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Einfach und klassisch animierte französisch-spanische Kino-Zeichentrickproduktion mit weihnachtlichem Bezug. Durch die Einbettung der sehr frei interpretierte (Vor-)Geschichte der drei Könige in eine heute spielende Rahmenhandlung und den zusätzlichen Fantasy-Elementen wird versucht, dem jungen Publikum den biblischen Stoff unterhaltsam näher zu bringen. Neben Spannung ist auch für Spaß gesorgt. Fürs gut sortierte...

Ein rabaukenhafter Junge bekommt die Geschichte von den drei heiligen Königen erzählt: Die unterschiedlichen Charaktere Caspar, Melchior und Balthasar werden von einem Stern zusammengeführt. Um für würdig befunden zu werden, die Gaben Gold, Myrrhe und Weihrauch dem neugeborenen Christus bringen zu dürfen, müssen sie erst einige Prüfungen bestehen. Ihnen zur Seite steht ein zuerst verräterischer Mann und eine rebellische junge Frau, die Herodes stürzen will. Doch der hat einen gefährlichen Zauberer an seiner Seite.

Ein rabaukenhafter Junge bekommt die Geschichte von den drei heiligen Königen erzählt. Einfach und klassisch animierte französisch-spanische Zeichentrickproduktion mit weihnachtlichem Bezug.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Los Reyes Magos

Darsteller und Crew

  • Antonio Navarro
    Antonio Navarro
  • Juan José Ibáñez
    Juan José Ibáñez
  • Juan Ignacio Pena
    Juan Ignacio Pena
  • Javier Aguirreamalloa
    Javier Aguirreamalloa
  • Eduardo Campoy
    Eduardo Campoy
  • Claude Carrère
    Claude Carrère
  • Fernando Martin Sanz
    Fernando Martin Sanz
  • Jose Miguel Martinez
    Jose Miguel Martinez
  • Jose Battaglio
    Jose Battaglio
  • Kaelo del Rio
    Kaelo del Rio

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Einfach und klassisch animierte französisch-spanische Kino-Zeichentrickproduktion mit weihnachtlichem Bezug. Durch die Einbettung der sehr frei interpretierte (Vor-)Geschichte der drei Könige in eine heute spielende Rahmenhandlung und den zusätzlichen Fantasy-Elementen wird versucht, dem jungen Publikum den biblischen Stoff unterhaltsam näher zu bringen. Neben Spannung ist auch für Spaß gesorgt. Fürs gut sortierte Familienregal, auf dem Kaufmarkt sicherlich aussichtsreicher als im Verleih.

Kommentare