Los Perros

Kinostart: 06.06.2019

Los perros: Drama über eine gutbürgerliche Frau, die im Zuge von Reitstunden bei einem ehemaligen Militär Altlasten der Pinochet-Regierung aufdeckt.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Drama über eine gutbürgerliche Frau, die im Zuge von Reitstunden bei einem ehemaligen Militär Altlasten der Pinochet-Regierung aufdeckt.

Mariana (Antonia Zegers) ist Anfang Vierzig und lebt mit ihrem Ehemann, einem vielbeschäftigten Architekten, in einem großen Anwesen in Chile. Obwohl die Beziehung schon lange keine glückliche mehr ist, lässt Mariana eine künstliche Befruchtung durchführen.

Durch eine zufällige Begegnung lernt sie Reitlehrer und Ex-Militär Juan (Alfredro Castro) kennen und nimmt fortan Unterricht bei ihm. Die Reitstunden bieten ihrem Alltag eine willkommene Abwechslung, vor allem auch weil die Chemie zwischen ihr und dem attraktiven älteren Mann sofort stimmt.

Für Unmut im näheren Umfeld von Mariana sorgt allerdings nicht unbedingt die Art der Beziehung zwischen ihr und dem Reitlehrer, sondern seine Vergangenheit. Der ehemalige Oberstleutnant steht unter Verdacht, mehrere Menschenrechtsverletzungen während der Pinochet-Diktatur begangen zu haben. Und auch Marianas Vater, der Juan bereits seit langem zu kennen scheint aber Gesprächen diesbezüglich konsequent aus dem Weg geht, hat noch mehr zu verbergen.

Mariana will die Wahrheit herausfinden und versucht den Schleier des Schweigens, der Juan, ihren Vatern und Polizist Javier umhüllt, zu lüften und Klarheit über die Vergangenheit zu erlangen.

Vorab gibt euch der Trailer einen ersten Eindruck des fesselnden Dramas:

„Los Perros“ – Hintergründe

Nach ihrem Spielfilmdebüt 2013 kehrt Regisseurin Marcela Said Cares mit „Los Perros“ (zu Deutsch „die Hunde“) auf die Kinoleinwand zurück. Im Stil des Film Noir übt ihr Film mit seinen zwielichtigen Figuren, stets bereit Konflikte mit Gewalt zu lösen, unheimlichen Situationen und dem erdrückenden Grundton Kritik am Umgang mit der chilenischen Geschichte und deckt allgegenwärtige Altlasten des Pinochet-Regimes auf.

Getragen wird der Film von der weiblichen Hauptfigur Mariana, die zusehends unabhängiger wird und versucht sich in dieser von Männern beherrschten Welt zu behaupten. Dabei durchbricht sie die makellose Fassade ihrer Familie und fördert tiefe Abgründe zutage.

Das fesselnde Drama über die dunklen Flecken der chilenischen Geschichte, Sex und Intrigen startet am 06. Juni 2019 in den deutschen Kinos.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Los Perros

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Los Perros