Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Long Island Blues

Long Island Blues

Kinostart: 10.02.2011
Poster Lymelife
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Kinostart: 10.02.2011
  • Dauer: 95 Min
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: USA

Filmhandlung und Hintergrund

Verhaltensmuster und Affären Heranreifender und ihrer Erzeuger werden seziert, beobachtet und einer ironischen Analyse unterzogen in diesem gut gespielten und realitätsnah arrangierten Beziehungs- und Erwachsenwerdungsdrama mit zarten gesellschaftssatirischen Spitzen. Die Erwachsenen sind gefangen in ihren Zwängen, der psychisch Gestörte unter ihnen scheint noch der Gesundeste, und die Kinder suchen Orientierung am...

Scotts Vater ist ein erfolgreicher Architekt und, obwohl verheiratet, so nebenbei einer der größten Schürzenjäger der Vorstadt auf Long Island. Jetzt hat er es trotz dräuender Scheidung auf Melissa abgesehen, deren Mann an Hirnhautentzündung erkrankte, und auf deren schöne Tochter Scott bereits seit längerem ein Auge geworfen hat. Doch die siebzehnjährige Adrianna nimmt den fünfzehnjährigen Scott nicht wirklich als potentiellen Lover ernst. Zumindest, so lange dieser nicht zu kämpfen gelernt hat. Scott beschließt, am Vater zu üben.

Teenager Scott träumt von der großen Liebe, doch macht ihm der umtriebige Vater die Annäherung nicht eben leichter. Gut beobachtete und ebenso gespielte Tragikomödie ums Erwachsenwerden und -sein mit Alec Baldwin („30 Rock“).

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Long Island Blues

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Verhaltensmuster und Affären Heranreifender und ihrer Erzeuger werden seziert, beobachtet und einer ironischen Analyse unterzogen in diesem gut gespielten und realitätsnah arrangierten Beziehungs- und Erwachsenwerdungsdrama mit zarten gesellschaftssatirischen Spitzen. Die Erwachsenen sind gefangen in ihren Zwängen, der psychisch Gestörte unter ihnen scheint noch der Gesundeste, und die Kinder suchen Orientierung am Besten bei ihresgleichen, auch wenn mancher dieser Prozesse Schmerz bedeutet. Gut beobachtet, zuweilen humorvoll, ein Tipp für Anspruchsvolle.
    Mehr anzeigen