Living in Hope

  1. Ø 0
   2002
Trailer abspielen
Living in Hope Poster
Trailer abspielen

Filmhandlung und Hintergrund

Mädchentyp Liam, Cockney-Rebell Harry, Sportskanone Animal, der beflissene Streber Footsie und der aus besserem Hause stammende Posh haben sich an einer traditionsreiche Universität im noblen Südwesten Englands kennen gelernt und angefreundet. Nun suchen sie gemeinsam nach mehr oder minder kultivierter Zerstreuung, willigen Damen und auch nicht zu knapp dem Sinn des Lebens. Als der unter hohem familiären Druck stehende Animal sich betrunken totfährt, ist die Zeit gekommen für eine große Geste.

An der Universität von Bristol erleben fünf aus unterschiedlichen Schichten und Gegenden stammende Freunde gemeinsame Abenteuer. Englische College-Komödie der nachdenklich-nostalgischen Art.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • College-Comedy aus England. Keine zotig-prollige nach „American Pie“-Muster, sondern eine von der nachdenklich-nostalgischen Sorte, in der sich autobiographische Erfahrung der Autoren mit genereller Gesellschaftsanalyse mischt. Letzteres wirkt zuweilen etwas aufgesetzt, zu kurz kommt dabei der Spaß, und etwas ereignisarm plätschert die episodenhafte Story auf ein vergleichsweise unspektakuläres Bungeejump-Finale hin. Gut gemeint und gespielt, ein Tipp für Freunde der hintergründigen Komödie und Leute, die vielleicht in England studiert haben.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Living in Hope