Little Manhattan Poster
Alle Bilder und Videos zu Little Manhattan

Filmhandlung und Hintergrund

Little Manhattan: Ungewöhnliche romantische Komödie über zwei Elfjährige, die in New York ihre Liebe zueinander entdecken.

Der elfjährige Gabriel muss mit ansehen, dass sich die Ehe seiner Eltern im letzten Stadium der Auflösung befindet, was seinen Vater nicht davon abhält, schon jetzt eine Football-Karriere für den Sohnemann zu planen. Der besucht jedoch lieber Karatestunden, wo er erstmals die gleichaltrige Rosemary sieht und sich prompt in sie verliebt … oder zumindest glaubt, dass das, was er für sie fühlt, Liebe sein muss. Emsig bastelt Gabriel an einem Date, um Rosemary ein Liebesgeständnis zu entlocken. Die will den Sommer jedoch lieber im Camp verbringen und plant, eine Privatschule zu besuchen. Gabriel lässt sich jedoch nicht entmutigen.

Gestern noch glaubte der zehnjährige Gabe aus Central Manhattan, dass man von Berührungen mit Mädchen die Krätze bekommt. Heute, nach seiner ersten Karatestunde, ist der füllige Dreikäsehoch bis über beide Ohren verliebt in Rosemary, die höher begabte, besser gestellte und ausgesprochen charmante Tochter einer Dynastie von Soap-Opera-Dichtern. Mit großem persönlichen Einsatz versucht Gabe Dates klar zu machen, diverse Eltern auszutricksen, kurz, die Angebetete für sich zu gewinnen.

Die unverdrossenen Versuche des frisch verliebten Zehnjährigen Gabe, das Herz einer attraktiven Elfjährigen zu gewinnen. Heiter-romantische Unterhaltung für Kinder und Kindgebliebene.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eine romantische Komödie der etwas anderen Art präsentiert der ehemalige “Wonder Years”-Produzent und “Wimbledon”-Ko-Autor Mark Levin in seinem Regiedebüt, in dem er flott und so unschuldig es geht von der ersten Liebe zweier Elfjähriger erzählt – inklusiver voller Lebensweisheiten steckendem Off-Kommentar des von Josh Hutcherson gespielten Jungen. Von der Romantik hat Levin ein ähnlich verklärtes Bild wie von dem New York, das er in seinem Film zeigt. Aber als funktionales Stück Family-Entertainment geht der nette Spaß allemal durch.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare