Filmhandlung und Hintergrund

Ulrike Kriener als patente Rechtsanwälte.

Lisa Falk ist Anwältin mit Herz und Seele. Um ihre Klienten zu verteidigen, greift sie schon mal zu ungewöhnlichen Strategien. Ihr zur Seite steht Assistent Marcus, Jurist in Spe, der bei seinen Recherchen durchaus detektivischen Spürsinn beweist. Ute Fischer ist Lisas Sekretärin und Freundin Waltraud steht ihr immer mit einem guten Rat zu Seite. Seit der Trennung von ihrem Mann muss Lisa mit Tochter Jessica allein um die Runden kommen. Doch der Archäologe Christoph Kraft könnte vielleicht bald mehr als nur ein guter Freund werden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Lisa Falk - Eine Frau für alle Fälle (1. Staffel, 12 Folgen): Ulrike Kriener als patente Rechtsanwälte.

    Als Frau zwischen Heiner Lauterbach und Uwe Ochsenknecht in Doris Dörries „Männer“ wurde Ulrike Kriener mit einem Schlag bekannt. Seitdem spielte sie in zahlreichen Fernsehrollen und erhielt vom ZDF die Titelrolle der engagierten Anwältin Lisa Falk. Die Reihe brachte es immerhin auf zwei Staffeln. Inzwischen ermittelt Ulrike Kriener erfolgreich als Kommissarin Lucas.

Kommentare