Filmhandlung und Hintergrund

Drama um einen Mörder, der seine Tat nach Verbüßen seiner Haftstrafe in der zurück gewonnenen Freiheit wieder gut machen will.

Nachdem er 19 Jahre für den Mord an einem Teenager bei einem versuchten Raubüberfall abgesessen hat, fällt einem Mann eine Zeitung mit dem Foto seines Opfers in die Hände. Fortan gibt es für ihn nur noch einen Wunsch - seine Tat wieder gut zu machen, was zu einer Begegnung mit einem mysteriösen Pfarrer und zwei unbekannten Frauen führt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Levity: Drama um einen Mörder, der seine Tat nach Verbüßen seiner Haftstrafe in der zurück gewonnenen Freiheit wieder gut machen will.

    Ed Solomon, Drehbuchautor von „Men in Black“ und „3 Engel für Charlie“, inszenierte mit seiner ersten Regiearbeit einen sehr persönlichen Film nach einer wahren Geschichte, der die Themen Reue und Wiedergutmachtung weitgehend ohne Moralismus, provozierend und außergewöhnlich dicht verarbeitet. Neben Billy Bob Thornton in der Hauptrolle brillieren Morgan Freeman, Holly Hunter und Kirsten Dunst.

News und Stories

  • Billy Bob Thornton als Langzeithäftling

    Bandits Star Billy Bob Thornton wird in dem Drama Levity die Hauptrolle übernehmen. Er spielt einen Mann, der 19 Jahre im Gefängnis verbringen musste, da er bei einem Überfall einen Jugendlichen niedergeschossen hatte. Nach seiner Freilassung bittet er bei einem mysteriöse Pfarrer (Morgan Freeman) um Vergebung für seine Taten. Außerdem mit dabei sind Kirsten Dunst und Holly Hunter. Drehbuchautor Ed Solomon wird...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare