Legenden des Wilden Westens

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Western mit Genregrößen wie John Wayne, Kirk Douglas, Robert Mitchum und Burt Lancaster.

„Stahlharte Fäuste“: Goldgräber Ray fühlt sich um seinen Claim betrogen und gerät mit dem Bösewicht auch wegen einem Saloon-Girl aneinander. „Der Weg nach Westen“: Der sadistische Senator Tadlock leitet einen Siedlertreck nach Oregon, wo er eine Art Utopia errichten möchte. Unterwegs kommt es zu Streitigkeiten mit dem Siedler Evans. „Mit eisernen Fäusten“: Trapper Joe und der entlaufene Negersklave Lee müssen sich zusammenraufen, um gegen die Kiowas und weiße Skalpjäger zu bestehen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Legenden des Wilden Westens: Drei Western mit Genregrößen wie John Wayne, Kirk Douglas, Robert Mitchum und Burt Lancaster.

    Drei Western, die zwar nicht unbedingt zu den ganz großen Klassikern des Genres zählen, aber immerhin Top-Besetzungen zu bieten haben. In „Stahlharte Fäuste“ wetteifern John Wayne und Randolph Scott um Marlene Dietrich, im epischen „Der Weg nach Westen“ nehmen Kirk Douglas, Robert Mitchum und Richard Widmark Strapazen und Klischees auf sich und in Sydney Pollacks Western-Komödie „Mit eisernen Fäusten“ verschwinden bei einer Prügelei in einem Schlammloch die Unterschiede zwischen Schwarz und Weiß.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Legenden des Wilden Westens