Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Vampyros Lesbos - Die Erbin des Dracula

Vampyros Lesbos - Die Erbin des Dracula


Las Vampiras: Eine Nachtclubtänzerin und Erbin des blutsaugenden Grafen Dracula will eine junge Rechtsanwältin in die Geheimnisse des Vampirismus einweihen.

Vampyros Lesbos - Die Erbin des Dracula

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Eine Nachtclubtänzerin und Erbin des blutsaugenden Grafen Dracula will eine junge Rechtsanwältin in die Geheimnisse des Vampirismus einweihen.

Gräfin Nadine Carody ist Nachtclubtänzerin, Witwe und Erbin des Grafen Dracula. Ebenfalls Vampir, hat sie einen unersättlichen Durst nach Blut weiblicher Opfer. Dazu lockt sie Frauen auf ihre einsam gelegene Insel, um sie erst zu lieben…. und danach zu töten. Als sie jedoch eine junge Rechtsanwältin in die Geheimnisse ihrer Zunft einweihen will, wird sie von dieser getötet.

Darsteller und Crew

  • Artur Brauner
    Artur Brauner
  • Soledad Miranda
  • Dennis Price
  • Paul Müller
  • Ewa Strömberg
  • Heidrun Kussin
  • Michael Berling
  • Victor Feldman
  • Jess Franco
  • Jaime Chavarri
  • Anne Settimó
  • Karl-Heinz Mannchen
  • Manuel Merino
  • Clarissa Ambach
  • Manfred Hübler

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vampyros Lesbos - Die Erbin des Dracula: Eine Nachtclubtänzerin und Erbin des blutsaugenden Grafen Dracula will eine junge Rechtsanwältin in die Geheimnisse des Vampirismus einweihen.

    Vor seinem Kultfilm „Vampyros Lesbos“ zeichnete sich Jess Franco als künstlerisch ambitionierter Filmemacher dar, bis er im Verlauf der 70er eher zu den besessenen Vielfilmern wechselte, der aber stets als einer der wichtigsten Exploitation-Regisseure Europas galt. „Vampyros Lesbos“ ist ein irrer, in Assoziationen schwelgender Trip. Besonders bemerkenswert: der psychedelische Easy-Listening-Soundtrack von Manfred Hubler und Siegfried Schwab.
    Mehr anzeigen