Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. La nave delle donne maledette

La nave delle donne maledette

Filmhandlung und Hintergrund

Überdrehtes italienisches Abenteuerdrama aus den fünfziger Jahren mit Elementen des Frauengefängnisfilms.

Im Italien des 18. Jahrhunderts wird die junge Consuelo von ihrer Familie überredet, anstelle ihrer reicheren Verwandten Isabella die Verantwortung für die Tötung eines Neugeborenen zu übernehmen. Consuelo wird zu zehn Jahren Zwangsarbeit verurteilt und soll mit anderen straffällig gewordenen Frauen in eine Kolonie verschifft werden. An Bord befinden sich als zahlende Passagiere auch der Anwalt Da Silva, der sich während des Prozesses in Consuelo verliebt hat, und Isabella, die mittlerweile reich geheiratet hat.

Darsteller und Crew

  • Kerima
  • May Britt
  • Ettore Manni
  • Eduardo Ciannelli
  • Tania Weber
  • Elvi Lissiak
  • Luigi Tosi
  • Marcella Rovena
  • Gualtiero Tumiati
  • Raffaello Matarazzo
  • Aldo De Benedetti
  • Alfredo de Laurentiis
  • Aldo Tonti
  • Leo Cattozzo
  • Nino Rota

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • La nave delle donne maledette: Überdrehtes italienisches Abenteuerdrama aus den fünfziger Jahren mit Elementen des Frauengefängnisfilms.

    Außergewöhnliches italienisches Abenteuerdrama, für das Regisseur Raffaello Matarazzo verschiedene Genres vermischt, wenn er eine Gruppe von weiblichen Gefangenen auf hoher See unter ganzem Körpereinsatz eine Meuterei anzetteln lässt. Seinen Höhepunkt findet das Treiben in einem Taifun, der dafür sorgt, dass nur die unschuldig verurteilte Heldin - die von Carlo Ponti entdeckte Schwedin May Britt („Lucrezia, die rote Korsarin“) - und der Mann ihres Herzens (Ettore Manni) überleben.
    Mehr anzeigen